Kate Morton - Bücher & Infos

Kate Morton Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Kate Morton in chronologischer Reihenfolge

  • Die Tochter des Uhrmachers (Neues Buch Oktober 2018, Rezension)
  • The Clockmaker's Daughter (Neues Buch September 2018)
  • The Lake House (Neues Buch Mai 2016)
  • Das Seehaus (Neues Buch Februar 2016, Rezension)
  • Die verlorenen Spuren (Neues Buch 2013, Rezension)

Weitere Bücher von Kate Morton

  • The Shifting Fog
  • The Forgotten Garden
  • Distant Hours
  • The Secret Keeper
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Kate Morton Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Kate Morton

  1. Bei diesem Buch von Kate Morton war ich zuerst etwas ernüchtert.…

    Rezension von Leseratti zu "Das geheime Spiel"
    Bei diesem Buch von Kate Morton war ich zuerst etwas ernüchtert. Die Geschichte plätscherte meiner Meinung nach nur dahin, ich war bisher gewohnt das ihre Bücher mich sofort packen und nicht mehr loslassen. Der Alltag auf Riverton Manor wurde anschaulich beschrieben, man bekam einen guten Einblick wie das Leben der jungen Grace in dem großen Haus und einer für sie fremden Welt gewesen ist. Aber die Frage 'passiert noch etwas spannendes?' lies sich nicht abschütteln. Das Blatt wendete sich…
  2. Komplexer, aber auch verwirrender als die bisherigen Kate…

    Rezension von buecherwand13 zu "Die Tochter des Uhrmachers"
    Komplexer, aber auch verwirrender als die bisherigen Kate Morton-Bücher Wie bei den Romanen von Kate Morton entdeckt auch hier eine Protagonistin aus der Jetzt-Zeit hinweise auf ein Familien-Mysterium im 19. Jahrhundert. Es ist verbunden mit dem Nachlass von James Stratton sowie dem Haus Birchwood Mannor, das ihr seltsam vertraut vorkommt. Ich habe mir das Buch gekauft, weil ich ein großer Fan von Kate Morton bin. Ihre Romane fand ich bisher immer sehr spannend und gut geschrieben. Auch wenn…
  3. Hiyanha : Was du da im Spoiler geschrieben hast, geht ja in…

    Rezension von Rapunzel zu "Die Tochter des Uhrmachers"
    Hiyanha : Was du da im Spoiler geschrieben hast, geht ja in einem Roman gar nicht [-( . Sowas kann ein Kinderbuchautor machen oder vielleicht auch noch jemand der eine Fantasygeschichte schreibt, aber doch nicht in diesem Zusammenhang. Ich überlege gerade ernsthaft, ob ich das Buch von meinem SuB schmeißen soll. Vielen Dank für deine Warnung! :friends: Schade um deine Lesezeit, aber manchmal erwischt es einen doch mit so einem Flop. :-? :friends: Bin gepannt, ob du noch was positives…
  4. Ich quäle mich auch gerade mit diesem Buch und grüble über einen…

    Rezension von Hiyanha zu "Die Tochter des Uhrmachers"
    Ich quäle mich auch gerade mit diesem Buch und grüble über einen Abbruch nach. Die Geschichten sind nicht nur extrem verschachtelt, sondern teilweise auch hahnebüchen bescheuert (sorry, mir fällt da echt kein anderer Ausdruck für ein). :-# Das bisher beste Beispiel dafür findet sich direkt am Anfang, wo... (Versteckter Text) Und das ist leider nicht das einzige Negativbeispiel. Dieses Buch steuert darauf zu, auf den letzten paar Metern noch meine größte Enttäuschung des Jahres zu werden.…