Kasie West - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Kinder-/Jugend

Neue Bücher von Kasie West in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Kasie West Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Kasie West in der richtigen Reihenfolge

Addie Buchserie (2 Bände)

  1. Vergiss mein nicht (Rezension)
  2. Bleib mir treu! (Rezension)

Love, Life, and the List Buchserie (3 Bände)

  1. Fünftausend Gründe, warum ich dich liebe
  2. Fame, Fate, and the First Kiss (noch nicht übersetzt)
  3. Moment of Truth (noch nicht übersetzt)

Weitere Bücher von Kasie West

Rezensionen zu den Büchern von Kasie West

  • Rezension zu PS: Ich mag dich

    • Pinguinchen
    Noch so ein tolles Buch....
    Das wirklich einzige was ich hier bemängeln kann ist das es ein bisschen vorhersehbar war. Was ich an sich nicht schlimm fand mir macht das nicht immer so viel aus weil man bis zur Auflösung ja trotzdem nicht weiß ob man recht hat.
    Ich konnte das Buch kaum weg legen es hat mir super viel Spaß gemacht und es ist bestimmt nicht das letzte Buch von der Autorin für mich.
    Wirklich schön fand ich, dass hier die Familie so viel Platz eingenommen hat. Ich habe ja auch 3…
  • Klappentext
    Das ist echt mieses Timing! Kurz vorm Abschlussball, genauer: als der Ball bereits in vollem Gange ist, gibt Gias Freund ihr den Laufpass. Für Gia steht fest: Ein Ersatz-Date muss her, sofort! Sie spricht den nächstbesten, immerhin ganz süßen Jungen an. Als der Unbekannte aber auf dem Ball so gut ihr perfektes Date gibt, ärgert sich Gia bald, ihn nicht mal nach seinem richtigen Namen gefragt zu haben …
    Meine Meinung
    Ich freue mich immer sehr, wenn ich entdecke, dass ein neues Buch von…
  • Rezension zu Vergiss mein nicht!

    • Knü
    Allein durch das Cover hätte ich mich wohl eher nicht für dieses Buch entschieden. Ausschlaggebend war da eher, dass mir „Blaubeertage“ von Kasie West so sehr gefallen hatte und ich noch mehr von ihr lesen wollte. Zum Glück, denn es hat sich wirklich gelohnt!
    Das Buch spielt mit einer Idee, die ich in ähnlicher Weise ausgeführt schon in unterschiedlichen Filmen (zum Beispiel Mr. Nobody mit Jared Leto) kennengelernt habe. Allerdings kannte ich dies bisher nicht in Buchform.
    Das Buch handelt von…
  • Rezension zu Die Nacht der gestohlenen Küsse

    • treasureofbooks
    Charlotte Reynolds, die von allen nur Charlie genannt wird, ist ein richtiger Wildfang. Allein aufgewachsen mit ihrem Vater und drei älteren Brüdern, weiß sie alles über Baseball, Basketball und Football und ist selbst eine ausgezeichnete Sportlerin. Nur, was andere Mädchen in ihrem Alter so machen, davon weiß sie gar nichts.
    Doch als ein Strafzettel dafür sorgt, dass ihr Vater ihr einen Nebenjob abnötigt, verändert sich ihr Leben. Denn auf einmal findet sie sich in einer Modeboutique wieder,…

Anzeige