Karin Slaughter - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Roman/Erzählung
  • * 06.01.1971 (49)
  • Atlanta, Georgia

Über Karin Slaughter

Nichts für schwache Nerven sind die packenden Thriller der amerikanischen Bestsellerautorin Karin Slaughter. Die Schriftstellerin wurde 1971 geboren und wuchs bei ihrem Vater und dessen zweiter Frau in einer Kleinstadt im Bundesstaat Georgia auf. Dort gerieten während ihrer Kindheit einige Kapitalverbrechen ans Licht der Öffentlichkeit. Ob das Inspiration oder Auslöser für Karin Slaughters spannungsreiche Bücher war, kann man nur vermuten. Zu schreiben begann die international erfolgreiche Thrillerautorin in ihrer Jugend, wurde aber zunächst mit einer Werbeagentur beruflich erfolgreich. Erst nach dem Verkauf ihrer Agentur brachte Karin Slaughter ein Buch heraus. Mit ihrem ersten Thriller "Belladonna" aus der Grant-County Serie eroberte die US-Autorin ab 2001 die internationalen Bestsellerlisten. Ihre raffiniert konstruierten Bücher um die Gerichtspathologin Sara Linton sorgten bei ihrem begeisterten Millionenpublikum regelmäßig weltweit für Spannung und Nervenkitzel.

Website
Website

Inhaltsverzeichnis

Karin Slaughter Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Karin Slaughter in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Karin Slaughter in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Karin Slaughter

Was ist das beste Buch von Karin Slaughter?

Das beste Buch von Karin Slaughter ist Dreh dich nicht um. Es wird mit durchschnittlich 4,2 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 85 Prozent.

  1. Dreh dich nicht um (85% Zufriedenheit, Rezension)
  2. Schattenblume (84,3% Zufriedenheit, Rezension)
  3. Tote Augen (84,1% Zufriedenheit, Rezension)
  4. Vergiss mein nicht (83% Zufriedenheit, Rezension)
  5. Zerstört (83% Zufriedenheit, Rezension)
  6. Verstummt (82,7% Zufriedenheit, Rezension)
  7. Gottlos (81,6% Zufriedenheit, Rezension)
  8. Entsetzen (80,8% Zufriedenheit, Rezension)
  9. Belladonna (79,4% Zufriedenheit, Rezension)
  10. Unverstanden (53,7% Zufriedenheit, Rezension)

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Karin Slaughter Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Karin Slaughter

  1. Seit dem ersten Thriller "Belladonna" sind wir erklärte Fans von…

    Rezension von Snowbell zu "Die letzte Witwe"
    Seit dem ersten Thriller "Belladonna" sind wir erklärte Fans von Karin Slaughter. Deshalb haben wir uns den Thriller "Die letzte Witwe" von Bestseller-Autorin Karin Slaughter auf der Fahrt in den Urlaub angehört und uns auf einen spannenden Fall für Will Trent und Sara Linton gefreut. Zwei gewaltige Explosionen reißen Gerichtsmedizinerin Sara Linton und ihren Partner, Special Agent Will Trent, aus der sommerlichen Idylle. Sie sind geübt darin, in Notsituationen zu helfen. Doch als sie an…
  2. Vergangenheit mit der Gegenwart verknüpft Ja, ich bin ein Fan…

    Rezension von gerlisch zu "Die verstummte Frau"
    Vergangenheit mit der Gegenwart verknüpft Ja, ich bin ein Fan von Karin Slaughters Thriller und deshalb war dieser achte Teil der Georgia Reihe natürlich ein "Muss" für mich. Nachdem mir der letzte Fall "Die letzte Witwe" nicht so gut gefallen hat, hat mich das neueste Werk an Slaughter wieder in seinen Bann gezogen. Durch das Hin- und Herspringen zwischen Vergangenheit und Gegenwart könnte man leicht den Überblick zwischen den einzelnen Taten verlieren, ich fand die Story deshalb…
  3. Daryl Nesbitt bietet Will und den anderen vom GBI seine Hilfe…

    Rezension von SaintGermain zu "Die verstummte Frau"
    Daryl Nesbitt bietet Will und den anderen vom GBI seine Hilfe an. Bei einer Gefängnisrevolte wurde jemand ermordet. Daryl, der selbst wegen Pädophilie sitzt und wegen Mordes an 2 Frauen stark verdächtigt wird, will ihnen den Täter nennen, wenn sie die ihm zur Last gelegten Morde nochmals bearbeiten, da er auf seiner Unschuld beharrt. Er gibt ihnen dazu auch eine Liste mit weiteren Namen von Opfern, die vom gleichen Täter bis in die Gegenwart getötet wurden. Der Fall wurde damals durch Sara…
  4. Im Staatsgefängnis von Georgia wird ein Häftling tot…

    Rezension von Igela zu "Die verstummte Frau"
    Im Staatsgefängnis von Georgia wird ein Häftling tot aufgefunden. Special Agent Faith Mitchell und Special Agent Will Trent untersuchen den Fall. Ein Insasse, Daryl Nesbitt, behauptet Informationen zu einem acht Jahre zurückliegenden Fall zu haben. Für den er fälschlicherweise verurteilt wurde. Der Tod einer Studentin wurde damals vom verstorbenen Chief Jeffrey Tolliver untersucht. Sehr schnell wird klar, dass damals bei der Untersuchung ziemlich viel schief gegangen ist. Will's Freundin Sara…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Karin Slaughter ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.