Karin Seemayer - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Historisch
  • * 1959 (64)
  • Reutlingen
Anzeige

Neue Bücher von Karin Seemayer in chronologischer Reihenfolge

Karin Seemayer Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Karin Seemayer in der richtigen Reihenfolge

Der Himmel über Amerika Buchserie (3 Bände)

  1. Rebekkas Weg (Rezension)
  2. Esthers Entscheidung (Rezension)
  3. Leahs Traum (Rezension)

Die große Toskana Saga Buchserie (3 Bände)

  1. Die Tochter der Toskana (Rezension)
  2. Das Gutshaus in der Toskana (Rezension)
  3. Sterne über der Toskana (Rezension)
  4. Alle Teile der Reihe anzeigen

Saga der Albatrosse Buchserie (2 Bände)

  1. Die Sehnsucht der Albatrosse (Rezension)
  2. Das Geheimnis des Nordsterns

Weitere Bücher von Karin Seemayer

Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Karin Seemayer

  • Pennsylvania 1861 – 1864:
    Esther Hochleitner und ihre Geschwister gehören der zweiten Generation von Auswanderern an, die ihre deutsche Heimat vor über 40 Jahren verlassen hatten. In Jacobsville können die Amischen zwar unbehelligt nach ihren Regeln leben, doch der Bürgerkrieg macht auch vor der friedliebenden Glaubensgemeinschaft nicht halt.
    Feindliche Truppen ziehen plündernd durchs Land und verschonen auch die amischen Gemeinde nicht. Dennoch bringt es Esther nicht übers Herz einen schwer…
  • Rebekka Lehmann wächst wohlbehütet in ihrer Familie in der amischen Gemeinde Schönthal in der Pfalz auf. Ihr Leben ist geprägt von Ordnung, Fleiß und den strengen Regeln ihrer Glaubensgemeinschaft. Demgemäß ist sie auch schon einem jungen Mann versprochen.
    Als ein Fremder bei den Ammannleit um Aufnahme bittet, verliebt sie sich Hals über Kopf in den Neuankömmling. Daniel Hochleitner gibt allerdings nicht viel von sich preis. Man erfährt nur, dass er seine Heimatgemeinde verlassen hat, um sich…
  • Es sind gut hundert Jahre vergangen, seit sich die Ammanleit von Deutschland nach Amerika aufmachten. Sie haben sich in der Gegen um Jacobstown eingerichtet. Leah Hochleitner möchte ihre Rumspringa abseits ihrer Gemeinschaft verbringen und hat Mühe ihren strengen Vater davon zu überzeugen, dass sie bei ihrer Tante Rachel in Jacobstown gut aufgehoben ist. Sie hilft dort im Laden und kann sich mit ihrer Freundin Grace, einer „Englischen“, treffen. So lernt sie Richard Bellamy und seine…
  • Rezension zu Tage des Aufbruchs

    • dreamworx
    Ana Maria Garibaldi - eine leidenschaftliche Rebellin
    1839-1849 Brasilien. Die 18-jährige Ana Maria ist zwar verheiratet, doch ihr zur Gewalt neigender Ehemann hat sie schon vor einiger Zeit verlassen. Als sie dem italienischen Freiheitskämpfer Giuseppe Garibaldi begegnet, der mit der Guerilla für eine unabhängige Republik kämpft, verlieben sich beide Hals über Kopf ineinander. Giuseppe ist allerdings ein rastloser Mann, der nie lange an einem Ort weilt, so entschließt sich Ana Maria, ihn…