Karen Rose - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • auch Karen Rose Hafer
  • * 29.07.1964 (56)
  • Washington, D.C.

Über Karen Rose

Die US-amerikanische Schriftstellerin Karen Rose kam erst über Umwege zum Schreiben. Sie begann ihre Karriere als Lebensmitteltechnikern. Mit den Jahren bemerkte die 1964 in Maryland geborene und aufgewachsene Chemieingenieurin, dass sich Geschichten und Szenen in ihrem Kopf neben der Arbeit festsetzten. Um dem Alltag zu entfliehen, schrieb sie diese Geschichten nieder und 2003 erschien mit dem Kriminalroman "Don't tell" (dt. "Eiskalt ist die Zärtlichkeit") ihr Debütroman. Ihre Bücher gehören zu den Genres Thriller und Liebesroman, so dass sie für "Des Todes liebste Beute" und "Feuer" mit dem RITA Award der Romance Writer's of America ausgezeichnet wurde. Karen Rose verfasste zahlreiche Thriller, die sich weltweit in den Bestsellerlisten wiederfanden. Die Bücher platzierten sich beispielsweise in den Listen des Spiegel, der New York Times oder der Sunday Times.

Website
Website

Inhaltsverzeichnis

Karen Rose Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Karen Rose in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Karen Rose in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Karen Rose

  • Teuflisch Gut
  • Schsch!
  • Nie wirst du entkommen / Heiß glüht mein Hass
  • Zu den Büchern

Was ist das beste Buch von Karen Rose?

Das beste Buch von Karen Rose ist Todesstoß. Es wird mit durchschnittlich 4,4 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 87,9 Prozent.

  1. Todesstoß (87,9% Zufriedenheit, Rezension)
  2. Todesschrei (87,2% Zufriedenheit, Rezension)
  3. Todesbräute (83,3% Zufriedenheit, Rezension)
  4. Todesspiele (81,6% Zufriedenheit, Rezension)
  5. Eiskalt ist die Zärtlichkeit (79% Zufriedenheit, Rezension)

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Karen Rose Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Karen Rose

  1. Meine Meinung: Nachdem Faith mehreren Mordanschlägen entkommt,…

    Rezension von Beate42 zu "Dornenmädchen"
    Meine Meinung: Nachdem Faith mehreren Mordanschlägen entkommt, beschließt sie ihren Namen zu wechseln und von Miami nach Cincinnati zu ziehen. Dort möchte sie in das geerbte Haus ihrer Großmutter ziehen, obwohl sie dieses seit 23 Jahren nicht mehr betreten hat. In der Vergangenheit sind so viel schreckliche Dinge passiert, dass Faith eigentlich nie mehr dieses Haus betreten wollte. Noch bevor das geschah passiert ein Autounfall beim dem Faith fast eine Frau überfuhr. Sie ist nackt und völlig…
  2. Karen Rose ist zurück. Eine andere Stadt und ein neues Team.…

    Rezension von Beate42 zu "Todesherz"
    Karen Rose ist zurück. Eine andere Stadt und ein neues Team. Diesmal passieren schreckliche Morde in Baltimore. Das Buch beginnt damit, dass Gerichtsmedizinerin Lucy Trask eine verstümmelte Leiche findet. Das Opfer ist ein Mann aus ihrer Vergangenheit. Es wird aber schnell klar, dass der Killer sie auch im Visier hat. J.D. Fitzpatrick, der diesen Fall zusammen mit seiner Kollegin Stevie bearbeitet fühlt sich von Anfang an zu Lucy hingezogen. Immer wieder geschehen Morde, die im Zusammenhang mit…
  3. Meine Meinung: Es ist schon eine Weile her, dass ich das letzte…

    Rezension von Beate42 zu "Todeskleid"
    Meine Meinung: Es ist schon eine Weile her, dass ich das letzte Buch der Autorin gelesen habe. Jetzt habe ich wieder gemerkt, wie ich ihre Geschichten vermisst habe. In diesem Buch geht es um eine junge Frau, die umgebracht und ein Mann verurteilt wurde, der aber unschuldig ist. Im Laufe der Geschichte kommen immer wieder Verdächtige zum Vorschein. Durch diesen Mord werden weitere Todesfälle junger Frauen aufgedeckt, die vermeintlich als Selbstmord abgeschlossen wurde. Im Focus steht eine…
  4. Meine Meinung: Auf diesen Band war ich unheimlich gespannt.…

    Rezension von Beate42 zu "Todeskind"
    Meine Meinung: Auf diesen Band war ich unheimlich gespannt. Joseph lernte ich schon im vorherigen Band kennen und er war ein düsterer Charakter. Als er Daphne kennenlernt war er geflasht von einer lebensfrohen und buntgekleideten Frau. Sie war der Grund warum er seine Arbeitsstelle nach Baltimore wechselte. Joseph wollte in ihrer Nähe sein, doch er hatte nie wirklich den Mut sie anzusprechen. Daphne hat einen Prozess, bei der Anklage gegen einen sehr mächtigen Mann, der am Tod zweier Menschen…