Karen Marie Moning - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Liebesroman, Fantasy
  • * 01.10.1964 (58)
  • Cincinnati, Ohio

Über Karen Marie Moning

Die US-amerikanische Schriftstellerin Karen Marie Moning wurde als eines von fünf Kindern 1964 in Cincinnati, Ohio geboren. Nach einem Umzug der Familie nach Indiana half sie als Schulkind auf der Selbstversorger Farm ihrer Eltern mit. Moning studierte an der Purdue University in Indiana und schloss das Studium mit einem Bachelor of Arts in den Fächern Gesellschaft und Recht ab. Währenddessen arbeitete sie als als Barkeeperin und Computer Consultant und nach ihrem Abschluss zehn Jahre in der Versicherungsbranche, bevor sie hauptberuflich Schriftstellerin wurde. Berkannt wurde sie durch ihre Bücher im Urban Fantasy Genre. Einige der Bücher wurden für den RITA Award, die Auszeichnung der Romance Writers of America, nominiert. In der Kategorie "Paranormal Romance" gewann die Autorin mit "Küss mich, Highlander!" ebendiesen. Viele ihrer Romane erreichten die New York Times Bestseller-Liste.

Website
Website
Facebook
Facebook

Inhaltsverzeichnis

Anzeige

Neue Bücher von Karen Marie Moning in chronologischer Reihenfolge

Karen Marie Moning Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Karen Marie Moning in der richtigen Reihenfolge

Fever Saga Buchserie (11 Bände)

  1. Im Bann des Vampirs (Rezension)
  2. Im Reich des Vampirs (Rezension)
  3. Im Schatten dunkler Mächte (Rezension)
  4. Gefangene der Dunkelheit (Rezension)
  5. Shadowfever (D) (Rezension)
  6. Iced (noch nicht übersetzt)
  7. Burned (noch nicht übersetzt)
  8. Feverborn (noch nicht übersetzt)
  9. Feversong (noch nicht übersetzt)
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Highlander Saga Buchserie (8 Bände)

  1. Das Geheimnis der Highlands / Zauber der Begierde (Rezension)
  2. Das Herz eines Highlanders (Rezension)
  3. Küss mich, Highlander ! (Rezension)
  4. Die Liebe des Highlanders (Rezension)
  5. Der dunkle Highlander (Rezension)
  6. Der unsterbliche Highlander (Rezension)
  7. Im Zauber des Highlanders (Rezension)
  8. Highland Fever (Rezension)

Weitere Bücher von Karen Marie Moning

  • Into the Dreaming
  • To Tame a Highland Warrior
  • The Highlander's Touch
  • Zu den Büchern
Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Karen Marie Moning

  • Rezension zu Die Liebe des Highlanders

    • Estelle Raven
    Ich wollte eigentlich nach Teil 3 aufhören zu lesen, weil ich diesen als eher schwach fand und dachte, jetzt geht es bergab mit dieser Reihe, aber Teil 4 hat mir jemand empfohlen und ich habe dann doch mal rein interessehalber reingelesen und war überrascht. Dieser 4. Teil gehört nach Teil 1 tatsächlich zu meinem Liebling.
    Die Geschichte ist wieder eine Zeitreisegeschichte, wie bei den anderen Büchern auch, aber dieses Mal hat sie tatsächlich irre viele Wendungen eingebaut und bis zuletzt…
  • Inhaltsangabe:
    Schottland 1499: Gavrael McIllioch ist ein Berserker und im Alter von 14 Jahren verfällt er zum ersten Mal einem Blutrausch, als er seinen Vater über seiner toten Mutter gebeugt sieht und die McKanes vor den Toren von Maldebann Castle das Dorf niedermetzeln. Der Clan der McKanes jagt sein Jahrhunderten die Berserker, um sie endlich auszurotten.
    15 Jahre später: Gavrael alias Grimm Roderick hat seinem Clan vor langer Zeit den Rücken zugekehrt. Bei Gibraltar St. Clair fand er einst…
  • Rezension zu Shadowfever

    • ElkeK
    Inhaltsangabe:
    MacKayla Lane hat ihren Beschützer Barrons umgebracht. Die Trauer ist groß, die Wut auf sich selbst und die verdammten Feenwesen wächst von Minute zu Minute. Durch den monatelangen Kampf gegen alle möglichen Wesen ist sie gestählt und sie entwickelt neue ungeahnte Fähigkeiten.
    Darroc, der vermeintliche Mörder ihrer Schwester und von allen allgemein der Lord Master genannt, lässt sich ebenfalls von ihr verwirren und gemeinsam gehen sie zur Weißen Villa, um aus der Spiegelwelt…
  • Inhaltsangabe:
    Schottland 1513: Sidheach James Lyon Doughlas, der Dritte Earl of Dalkaith-Upon-The-Sea, genannt auch der Hawk, ist gerade aus dem Dienst des Königs entlassen worden! Hawk ist auf der Suche nach der passenden Frau, aber keine konnte bisher länger sein Bett wärmen! Hawk ist legendär und er hat nicht nur Frauen glücklich gemacht, sondern auch Ehemänner gegen sich gebracht.
    Aus einer persönlichen Intrige des Königs soll er die Tochter vom Hause Comyn heiraten. Man sagt, sie sei…