Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Kara Atkin - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Liebesroman

Neue Bücher von Kara Atkin in chronologischer Reihenfolge

Kara Atkin Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Kara Atkin in der richtigen Reihenfolge

Perfect-Fit Buchserie (3 Bände)

  1. The Perfect Fit (D) (Rezension)
  2. The Brightest Colours (D)
  3. The Finishing Touch (D)

San Teresa University / Forever Buchserie (3 Bände)

  1. Forever Free (D) (Rezension)
  2. Forever Mine (D)
  3. Forever Close (D)

Seoul Buchserie (2 Bände)

  1. Blue Seoul Nights (D) (Rezension)
  2. Golden Seoul Days (D) (Rezension)

Rezensionen zu den Büchern von Kara Atkin

  • Rezension zu The Perfect Fit

    • Chianti
    Inhalt:
    Ellie Cox kann ihr Glück kaum fassen, als sie auf der Fashion Week in Mailand kurzfristig als Stylistin für Sänger Roan engagiert wird. Einmal zum festen Stylist:innen-Team eines Brand Ambassadors zu gehören, war schon immer ihr großer Traum. Nur Caleb Lee, der verschlossene (und viel zu attraktive) Manager des Teams, ist wenig begeistert von Ellie und dem Chaos, das durch sie entsteht. Und als auch noch herauskommt, dass Ellie single ist und damit Einstellungskriterium Nummer eins…
  • Rezension zu Golden Seoul Days

    • Chianti
    Inhalt:
    Drei Jahre ist es her, dass Jade Hyun-Joon zum letzten Mal gesehen hat. Drei Jahre, in denen sie versucht hat, ihn und ihre gemeinsame Zeit zu vergessen. Doch Südkorea lässt sie nicht mehr los, und sie kehrt für einen Job am Kunstinstitut zurück nach Seoul. Aber gerade als sie glaubt, endlich loslassen und noch einmal von vorn anfangen zu können, hat das Schicksal ganz andere Pläne mit ihr. Denn eines Abends begegnet Jade niemand anderem als Hyun-Joon und all die Gefühle, die sie…
  • Rezension zu Blue Seoul Nights

    • Chianti
    Inhalt:
    Nach dem Tod ihres Vaters hält Jade nichts mehr in London. Sie nimmt einen Job als Englischlehrerin an einer Grundschule in Seoul an, um ihr altes Leben hinter sich zu lassen und sich das erste Mal seit langer Zeit wieder ihren eigenen Träumen zu widmen. Jade schwört sich, ihr Glück nie mehr von jemand anderem abhängig zu machen. Doch dieser Plan gerät gehörig ins Wanken, als sie gleich an einem der ersten Tage in Südkorea den attraktiven Hyun-Joon kennenlernt ...
    Rezension:
    Vier Jahre…
  • Richtig mies.
    Selten habe ich so mit mir gekämpft hinsichtlich einer Rezension. Ich finde, eine Buchbewertung sollte die ehrliche Meinung des Lesers widerspiegeln und nach Beendigung der Lektüre frage ich mich stets: würde ich dieses Werk einer Freundin empfehlen? Hierzu kann ich sagen: definitiv nicht! Mein Konflikt: die Autorin Kara Atkin kommt auf ihrem Instagram-Kanal unheimlich sympathisch rüber, weshalb ich es umso trauriger finde, dass "Forever Free" mich wirklich entsetzlich…