Junot Díaz - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Neue Bücher von Junot Díaz in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 09/2013: Und so verlierst du sie (Details)
  • Neuheiten 03/2009: Das kurze wundersame Leben des Oscar Wao (Rezension)
  • Neuheiten 09/2007: The Brief Wondrous Life of Oscar Wao (Details)
  • Neuheiten 1997: Abtauchen (Rezension)
  • Neuheiten 08/1996: Drown (Details)

Anzeige

Junot Díaz Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Rezensionen zu den Büchern von Junot Díaz

  1. Klappentext: Junot Diaz hat mit "Abtauchen" (Drown) ein…

    Rezension von Conor zu "Abtauchen"
    Klappentext: Junot Diaz hat mit "Abtauchen" (Drown) ein erstaunliches Debüt vorgelegt - Geschichten, die von den Armensiedlungen der Dominikanischen Republik bis in die Vorstädte New Yorks führen. Er hat sich mit diesem ersten Buch in die vorderste Reihe der amerikanischen Gegenwartsautoren geschrieben - so die einhellige Meinung der amerikanischen Kritik. Held der Geschichten ist Yunior, der jüngste Sohn einer Familie, dessen Vater nach Nueva York geht und dann erst Jahre später Frau und…
  2. Klappentext: Eine Familie zwischen den Welten und zwischen den…

    Rezension von Conor zu "Das kurze wundersame Leben des Oscar Wao"
    Klappentext: Eine Familie zwischen den Welten und zwischen den Zeiten: Junot Díaz erzählt von dem liebenswürdigen Nerd Oscar und seiner toughen Schwester Lola. Beide sind in New Jersey groß geworden, aber ihre Wurzeln liegen in der Karibik. Und dorthin verschlägt es sie immer wieder, wenn das Leben ihr mühsam zusammengekratztes Glück gerade wieder einmal wegwischt. Hier finden sie im Haus der Großtante Zuflucht - genauso wie ihre Mutter vor vielen Jahren, von deren düsterer Vergangenheit sie…

Anzeige