Julian Barnes - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung, Biografie, Liebesroman
  • * 1946 (76)

Neue Bücher von Julian Barnes in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 11/2019: Kunst sehen (Details)
  • Neuheiten 11/2019: The Man in the Red Coat (Rezension)
  • Neuheiten 09/2018: Ein Start ins Leben (Rezension)
  • Neuheiten 02/2018: The Only Story (Rezension)
  • Neuheiten 01/2016: The Noise of Time (Rezension)

Anzeige

Julian Barnes Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Julian Barnes in der richtigen Reihenfolge

Zwei Männer - zwei Freunde - eine Frau Buchserie (2 Bände)

  1. Darüber reden (Rezension)
  2. Liebe usw. (Rezension)

Weitere Bücher von Julian Barnes

Themenlisten mit Julian Barnes Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Julian Barnes

  1. Klappentext (amazon): Julian Barnes nimmt uns mit auf eine Reise…

    Rezension von drawe zu "Der Mann im roten Rock"
    Klappentext (amazon): Julian Barnes nimmt uns mit auf eine Reise durch das Paris der Belle Époque. Julian Barnes lässt uns teilhaben am Leben von Dr. Samuel Pozzi (1846–1918), dem damals bekannten Arzt, Pionier auf dem Gebiet der Gynäkologie und Freigeist, ein intellektueller Wissenschaftler, der seiner Zeit weit voraus war: So führte er Hygienevorschriften vor Operationen in Frankreich ein und übersetzte Darwin ins Französische. Julian Barnes zeichnet das Bild einer ganzen Epoche am Beispiel…
  2. Dr. Ruth Weiss ist Literaturwissenschaftlerin und arbeitet am…

    Rezension von Buchdoktor zu "Ein Start ins Leben"
    Dr. Ruth Weiss ist Literaturwissenschaftlerin und arbeitet am zweiten Band ihres Werks über die Frauenfiguren in Balzacs Romanen. Als es ihren Eltern – für Ruth überraschend – gesundheitlich schlechter geht, wird sie aus Paris in ihr Elternhaus zurückgerufen, um sich um George und Helen zu kümmern. Im Rückblick entfaltet sich Ruths Aufwachsen bei distanzierten Eltern, die in ihren mittleren Jahren zumeist untätig zuhause herumlagen und sich dabei selbst bemitleideten. Ruth mochte keine anderen…
  3. Original :Englisch/GB, 2018 INHALT : Mit rund 70 Jahren schaut…

    Rezension von tom leo zu "Die einzige Geschichte"
    Original :Englisch/GB, 2018 INHALT : Mit rund 70 Jahren schaut der Ich-Erzähler zurück : Als er 19Jahre alt war lebte er das « was wirklich zählt, die Liebe ».Nun erzählt er diese seine Geschichte. Und die sieht zunächst malschräg aus : Im Tennisclub eines Londoner Vorortes spielt erimmer gewohnheitsmäßiger mit der fast 30 Jahre älteren undverheirateten Susan das Doppel. Sie lernen sich lieben. Als ihreBeziehung herauskommt fliegen sie aus dem Club. Susan und ihralkoholabhängiger, cholerischer…
  4. Klappentext: Im Mai 1937 wartet ein Mann jede Nacht neben dem…

    Rezension von Marie zu "Der Lärm der Zeit"
    Klappentext: Im Mai 1937 wartet ein Mann jede Nacht neben dem Fahrstuhl seiner Leningrader Wohnung darauf, dass Stalins Schergen kommen und ihn abholen. Der Mann ist der Komponist Schostakowitsch, und er wartet am Lift, um seiner Familie den Anblick seiner Verhaftung zu ersparen. Die Gunst der Mächtigen zu erlangen, hat zwei Seiten: Stalin, der sich plötzlich für seine Musik zu interessieren scheint, verlässt noch in der Pause die Aufführung seiner Oper »Lady Macbeth von Mzensk«. Fortan ist…

Anzeige