Julia Franck - Bücher & Infos

Neue Bücher von Julia Franck in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Julia Franck Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Julia Franck

Rezensionen zu den Büchern von Julia Franck

  • Rezension zu Welten auseinander

    • Buchdoktor
    Klappentext/Verlagstext
    Das Mädchen wird in Ostberlin geboren. Julia ist acht, als ihre Mutter sie und die Schwestern in den Westen, erst ins Notaufnahmelager Marienfelde und dann nach Schleswig-Holstein mitnimmt. In dem chaotischen Bauernhaus kann die Dreizehnjährige nicht länger bleiben und zieht aus, nach Westberlin. Neben der Sozialhilfe verdient die Schülerin Geld mit Putzen, sie lernt ihren Vater kennen und verliert ihn unmittelbar, macht ihr Abitur und begegnet Stephan, ihrer großen…
  • Rezension zu Die Mittagsfrau

    • anluwi
    Eine Frau lässt ihren Sohn am Bahnhof zurück. Das Ende des Kriegs zeichnet sich ab, sie ist aus der Heimat geflohen, es könnte ein Neuanfang werden. Warum es kein gemeinsamer Neuanfang wird, erfährt der Leser nicht explizit. Nach diesem starken Prolog erzählt die Autorin Julia Franck das Leben der Frau - wie sie zu der wurde, die sie ist und was sie zu dieser Schicksalhaften Entscheidung kommen ließ. Ich finde nicht, dass damit eine Antwort auf das große "Warum" gegeben wurde und das…
  • Rezension zu Liebediener

    • BirgitRomeo
    Julia Franck - Liebediener
    Zum Inhalt (Wiedergabe des Klapptextes)
    Beyla liebt es, in Kellerwohnungen zu hausen. Von unten lässt sich das Geschehen auf der Straße gut überblicken. Eines Tages beobachtet sie ein rotes Auto, das mühsam aus einer Parklücke ausrangiert. Aber warum sieht der Fahrer die Frau nicht, die hinter seinem Wagen erschrocken ausweicht und unter die Räder einer Straßenbahn gerät? Die Tote auf den Gleisen entpuppt sich als Charlotte. Beylas Nachbarin, doch außer Beyla…

Anzeige