Juli Zeh - Bücher & Infos

Neue Bücher von Juli Zeh

  1. Gebrauchsanweisung für ...

    Im März 2019 erschien das Buch Gebrauchsanweisung für Pferde.
  2. Neujahr

    Im September 2018 erschien das Buch Neujahr.
  3. Leere Herzen

    Im November 2017 erschien das Buch Leere Herzen.
  4. Unterleuten

    Im März 2016 erschien das Buch Unterleuten.

Bücher A-Z

 

Weitere Bücher von Juli Zeh

  • Spieltrieb (Rezension)
  • Die Stille ist ein Geräusch: Eine Fahrt durch Bosn... (Rezension)
  • Kleines Konversationslexikon für Haushunde (Rezension)
  • Schilf (Rezension)
  • Das Land der Menschen
  • Corpus Delicti: Ein Prozess (Rezension)
  • Das Mögliche und die Möglichkeiten: Rede an die Ab... (Rezension)
  • Feindliches Grün
  • Nullzeit (Rezension)
  • Das letzte Testament der Heiligen Schrift
  • Rosa ist das Grau der Optimisten: Vorwort von Juli...
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Juli Zeh Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Juli Zeh

  1. Mein erstes Buch von Juli Zeh. Ich fand es sprachlich top. Sehr…

    Rezension von hasewue zu "Unterleuten"
    Mein erstes Buch von Juli Zeh. Ich fand es sprachlich top. Sehr angenehm und eine wahre Wohltat im Vergleich zu anderen Büchern (was vielleicht auch nicht für das „Niveau“ meiner durchschnittlichen Lektüre spricht :wink: ). Bei juristischen Begriffen wie „Genehmigungsverfahren“, „Amortisieren“ usw. hüpfte mein Herz vor Freude. :lechz: Für mich war das Buch vom Anfang bis zum Ende ein wahrer Wohlgenuss und sicher nicht mein letztes Buch der Autorin. :bewertung1von5: :bewertung1von5:…
  2. Einerseits muss ich Squirrel Recht geben, denn die Klischees der…

    Rezension von Kapo zu "Unterleuten"
    Einerseits muss ich Squirrel Recht geben, denn die Klischees der Dorfbewohner waren schon ein wenig übertrieben und auch einige dramaturgische Ausreißer, die die Geschichte aus ihrer Lethargie gerissen hat, waren etwas Zuviel des Guten. Vor allem, was am Ende passiert, fühlt sich teilweise wie ein Fremdkörper an. Andererseits war "Unterleuten" vollkommen unspektakulär und mich wundert, das eine Geschichte über ein Kaff, in dem Windräder platziert werden sollen, und bei dem sich die Bewohner…
  3. Die Autorin Juli Zeh, 1974 in Bonn geboren, studierte Jura in…

    Rezension von Buchdoktor zu "Leere Herzen"
    Die Autorin Juli Zeh, 1974 in Bonn geboren, studierte Jura in Passau und Leipzig. Schon ihr Debütroman "Adler und Engel" (2001) wurde zu einem Welterfolg, inzwischen sind ihre Romane in 35 Sprachen übersetzt. Ihr Gesellschaftsroman "Unterleuten" (2016) stand über ein Jahr auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Juli Zeh wurde für ihr Werk vielfach ausgezeichnet. Inhalt Offiziell betreibt Britta Söldner in Braunschweig eine kleine Praxis für Psychotherapie, Coaching und Ego-Polishing.…
  4. Inhalt Frederik hat als Kind seiner Zeit schon als Schüler…

    Rezension von Buchdoktor zu "Unterleuten"
    Inhalt Frederik hat als Kind seiner Zeit schon als Schüler gemeinsam mit seinem Bruder das erfolgreichste Browserspiel aller Zeiten programmiert und vermarktet. Als Arbeitsnomade folgt er zunächst seinem Bruder nach Berlin und weiter seiner Partnerin nach Brandenburg. Linda sieht als gelernte Pferdewirtin das Potential des Dorfes Unterleuten und will mit ihrem Zuchthengst in die Pferdezucht und eine Karriere als Pferdeflüsterin einsteigen. Beide campieren noch auf der Baustelle ihres…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Juli Zeh ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.