Jostein Gaarder - Bücher & Infos

Neue Bücher von Jostein Gaarder in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Jostein Gaarder Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Jostein Gaarder

  • Das Weihnachtsgeheimnis (Rezension)
  • Durch einen Spiegel in einem dunklen Wort (Rezension)
  • Sofies Welt (Rezension)
  • Hallo, ist da jemand?
  • Der Geschichtenverkäufer (Rezension)
  • Maya oder Das Wunder des Lebens (Rezension)
  • Der seltene Vogel
  • The Christmas Mystery
  • Sophie's World
  • Die spannendsten Weihnachtsgeschichten aus Skandin...
  • Die Diagnose
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Jostein Gaarder Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Jostein Gaarder

  1. Inhalt (Klappentext): "Irgendwo habe ich dieses Mädchen schon…

    Rezension von Irongretta zu "Maya oder Das Wunder des Lebens"
    Inhalt (Klappentext): "Irgendwo habe ich dieses Mädchen schon einmal gesehen", denkt sich der Evolutionsbiologe Frank Andersen, als er Ana kennen lernt. Doch erst bei einem Besuch im Prado vor Goyas "Maya" geht ihm ein Licht auf. Anas Gesicht sieht genauso aus wie das der Maya, doch das Bild ist 200 Jahre alt. Eine Laune der Natur? Oder ist es möglich, dass nicht nur eine Wirklichkeit, nicht nur eine Zeit, nicht nur ein Universum existieren? Über den Autor: Jostein Gaarder, geboren 1952,…
  2. Quellenangabe: (Zitat) Meine Meinung: Gleich am Anfang wird…

    Rezension von FrauMarie zu "Der Geschichtenverkäufer"
    Quellenangabe: (Zitat) Meine Meinung: Gleich am Anfang wird man in den Bann des Buches gezogen. Der Ich-Erzähler tätigt die Aussage, dass er seine Geschichte niederschreiben wird und versucht die Wahrheit zu schreiben. Doch weiß er nicht mehr, ob es wirklich passiert ist. Das hat mich gleich neugierig auf das Buch gestimmt und mich zum weiter lesen animiert. Der Verlauf des Buches bleibt durchweg spannend. Die Hauptfigur, die auch gleichzeitig der Ich-Erzähler ist, ist mir sehr sypathisch.…
  3. Ein brisantes Thema: Die 15jährige Nora, die sich schon immer…

    Rezension von Xirxe zu "2084. Noras Welt"
    Ein brisantes Thema: Die 15jährige Nora, die sich schon immer für ihre Umwelt interessiert hat, reist in ihren Träumen in die Zukunft. Dort erkennt sie sich selbst als die ebenfalls 15jährige Nova, aber auch sich selbst als die Urgroßmutter Uma. Die Beiden leben in einer Zeit (2084), in der der Klimawandel bereits extreme Umwälzungen auslöste. Tier- und Pflanzenarten sterben aus wie die Fliegen, Heerscharen von Menschen sind auf der Flucht vor Dürre und Überschwemmungen, das Wetter ist meist…
  4. Am 8. August 2012 ist er 60 Jahre alt geworden, der durch seine…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Fragen fragen"
    Am 8. August 2012 ist er 60 Jahre alt geworden, der durch seine philosophischen Bücher für Kinder („Sofies Welt“) weltberühmt gewordene norwegische Schriftsteller Jostein Gaarder. Und pünktlich zu diesem Tag hat er sich und seiner in die Millionen gehenden Lesergemeinde ein neues Buchgeschenk gemacht. Ein kleines Buch, das aus lauter Fragen besteht. Ein kleiner Junge, der durchaus, wie der Verlag schreibt, Sofies kleiner Bruder sein könnte, geht, oft zusammen mit seinem Hund, durch seine Welt.…

Anzeige