Joschka Fischer - Bücher & Infos

Neue Bücher von Joschka Fischer in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 03/2020: Willkommen im 21. Jahrhundert: Europas Aufbruch un... (Rezension)
  • Neuheiten 03/2018: Der Abstieg des Westens: Europa in der neuen Welto... (Details)
  • Neuheiten 10/2014: Scheitert Europa? (Rezension)
  • Neuheiten 02/2013: Gegen den Strom (Rezension)
  • Neuheiten 02/2011: "I am not convinced": Der Irak-Krieg und die rot-g... (Details)

Anzeige

Joschka Fischer Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Joschka Fischer

  • Lari Fari Mogelzahn
  • Komm, wir finden einen Schatz
  • Mein langer Lauf zu mir selbst
  • Die Rückkehr der Geschichte: Die Welt nach dem 11....
  • Eine Stadt macht blau: Politik im Klimawandel: Das...
  • Risiko Deutschland
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Joschka Fischer

  1. Vor fast exakt zwei Jahren schrieb der ehemalige deutsche…

    Rezension von Dietmar58 zu "Willkommen im 21. Jahrhundert: Europas A..."
    Vor fast exakt zwei Jahren schrieb der ehemalige deutsche Außenminister Joschka Fisch bereits ein Buch zum "Abstieg des Westens". Die grundsätzliche Ausrichtung seiner Botschaft hat er durchaus im aktuell erschienenen Werk beibehalten. Allerdings lässt sich nun -zwei Jahre später - einiges klarer sehen: Ausführlich geht Joschka Fischer auf die derzeitige Position und Politik der USA in seinem Vorwort ein. Donald Trump, welch Wunder, schneidet dabei in seiner Kritik eher ungünstig ab.…
  2. Mit einem leidenschaftlichen und engagierten Plädoyer für die…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Scheitert Europa?"
    Mit einem leidenschaftlichen und engagierten Plädoyer für die Zukunft Europas meldet sich Joschka Fischer mit seinem neuen Buch auf der publizistisch-politischen Bühne zurück. Bei keinem anderen als Winston Churchill nimmt er Anleihe, der 1946 schon die „Vereinigten Staaten von Europa“ vorhersagte. Genau darauf läuft auch sein Buch hinaus: Fischer plädiert dafür, diese Idee nicht aufzugeben und weiter auf sie hin zu arbeiten, trotz aller Probleme und Krisen, die er vorher beschrieben hat. Der…
  3. 20 Jahre ist es her, als dieses Buch erschien. Eine Zeitspanne,…

    Rezension von Xirxe zu "Der Umbau der Industriegesellschaft: Plä..."
    20 Jahre ist es her, als dieses Buch erschien. Eine Zeitspanne, die für ein Sachbuch, insbesondere ein politisches, mehr als ausreichend ist, um es als nicht mehr zeitgemäß und völlig überholt in die (Altpapier)Tonne zu klopfen. Sicher, für Vieles in diesem Buch mag dies auch zutreffend sein, aber es gibt auch Einiges, was Einen gerade jetzt staunen macht. Einen Großteil der Lektüre machen Anklagen und Vorwürfe gegen die damalige (nicht oder kaum existente) Umweltpolitik und die damit…
  4. Vor genau drei Jahren erschien eine Mitschrift eines Gesprächs…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Gegen den Strom"
    Vor genau drei Jahren erschien eine Mitschrift eines Gesprächs zwischen dem jüdischen Historiker Fritz Stern und Helmut Schmidt. Es war das beste Stück Geschichtsschreibung und zeitgenössischer Politik- und Weltanalyse, die ich seit langem gelesen hatte. Ohne noch irgendjemandem verpflichtet zu sein außer der eigenen Meinung und dem eigenen Gewissen, parlierten die beiden in einem lebendigen Gespräch, in dem sie sich auch immer mal wieder ins Wort fielen, über "Unser Jahrhundert". Zu diesem…

Anzeige