Jonathan Holt - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller

Jonathan Holt Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Jonathan Holt in chronologischer Reihenfolge

  • Der Verräter (Neues Buch Juni 2016)
  • The Absolution (Neues Buch Dezember 2015)
  • Folter (Neues Buch Februar 2015, Rezension)
  • The Abduction (Neues Buch November 2014)
  • Marter (Neues Buch Februar 2014, Rezension)

Bücherserien von Jonathan Holt in der richtigen Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Jonathan Holt

  1. (Zitat von Lee-Lou) Ich denke wirklich, dass es daran liegt,…

    Rezension von Jisbon(: zu "Folter"
    (Zitat von Lee-Lou) Ich denke wirklich, dass es daran liegt, dass es der zweite Band ist... in Band 1 werden die Figuren ziemlich gut ausgearbeitet und hier ist das nur in Ansätzen vorhanden. Ich hatte hier auch Probleme, eine Verbindung zu den Figuren aufzubauen und konnte gerade mit Katerina kein Mitgefühl empfinden. Trotzdem fand ich das Buch nicht schlecht, auch wenn "Folter" nicht so gut wie "Marter" ist - die Geschichte war weniger spannend und fesselnd. In "Folter" gibt es wieder…
  2. 1. Teil der Reihe um Katerina Tapo / der Carnivia-Trilogie…

    Rezension von Jisbon(: zu "Marter"
    1. Teil der Reihe um Katerina Tapo / der Carnivia-Trilogie Originaltitel: The Abomination (2013) auch: The Boatman Inhalt: »Ein Weib soll keine Männertracht tragen; denn wer solches tut, ist dem HERRN, deinem Gott, ein Gräuel.« 5. MOSE 22,5 Es ist die Nacht von La Befana, und ganz Venedig feiert. Nur auf dem kleinen Platz vor Santa Maria della Salute herrscht tödliche Stille. Der Canale Grande hat eine Leiche angespült: Die Frau liegt auf den Stufen der Kirche, und sie trägt die Robe eines…
  3. Klappentext: Die 16-jährige Mia Elston, Tochter des…

    Rezension von Lee-Lou zu "Folter"
    Klappentext: Die 16-jährige Mia Elston, Tochter des Kommendanten einer US-Militärbasis in der Nähe von Venedig, ist verschwunden. Capitano Kateria Tapo von der venezianischen Polizei und Holly Bolland vom US-Militär werden damit beauftragt, das Mädchen zu finden - und ihnen bleibt nicht viel Zeit. Über eine verschlüsselte Website tauchen Videos von Mia auf - auf einem Stuhl sitzend, gefesselt, nackt. Bildunterschriften besagen: Laut den USA ist der Entzug sensorischer Reize keine Folter. Ist…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Jonathan Holt ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.