John von Düffel - Bücher & Infos

John von Düffel Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von John von Düffel in chronologischer Reihenfolge

Weitere Bücher von John von Düffel

  • Houwelandt (Rezension)
  • Vom Wasser
  • Die Nibelungen: Siegfrieds Frauen / Die letzten Ta...
  • Playspotting 2. Neue deutsche Stücke
  • EGO
  • Hotel Angst
  • Zeit des Verschwindens
  • Rinderwahnsinn: Schauspiel
  • Schwimmen
  • Ich nehme dich auf meinen Rücken, vermähle dich de...
  • Wovon ich schreibe
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von John von Düffel

  1. Klappentext/Verlagstext Hannah, Tochter eines Schriftstellers,…

    Rezension von Buchdoktor zu "Der brennende See"
    Klappentext/Verlagstext Hannah, Tochter eines Schriftstellers, kehrt nach dem Todihres Vaters in die Stadt ihrer Kindheit zurück. An seinem Erbe ist sie weniginteressiert. Doch als Hannah erste Schritte unternimmt, die Wohnung desVerstorbenen aufzulösen, findet sie an seinem Totenbett das Foto einerUnbekannten. In der flimmernden Hitze eines erneut rekordverdächtig trockenenAprils begibt Hannah sich mit diesem Bild auf Spurensuche. Bald muss sieerkennen, dass nicht nur die vertraute Landschaft…
  2. Verlagstext Was macht die digitale Welt mit unseren Köpfen? Neun…

    Rezension von Buchdoktor zu "Klassenbuch"
    Verlagstext Was macht die digitale Welt mit unseren Köpfen? Neun Jugendliche an der Grenze zwischen Realität und Virtualität, Beschleunigung und Verlangsamung: Erik, Stanko, Emily, Bea, Lenny, Annika, Nina, Li und Henk taumeln und rasen in Richtung Erwachsensein. Sie sind Hochbegabte und Schwänzer, Suizidgefährdete und Magersüchtige, Aktivisten und Computernerds, Selbstdarsteller und Unsichtbare, deren Wirklichkeit mit den digitalen Möglichkeiten verschwimmt. Neun Gefangene ihrer eigenen…
  3. Klappentext: Die Patienten, die Petra Anwar besucht, haben keine…

    Rezension von Marie zu "Was am Ende wichtig ist"
    Klappentext: Die Patienten, die Petra Anwar besucht, haben keine Aussicht auf Heilung. Und doch ist diese letzte gemeinsame Zeit für Sterbende und ihre Angehörigen eine besonders kostbare: Für Maike, die trotz des riesigen Tumors in ihrem Bauch noch ein ganzes Jahr mit ihren heranwachsenden Töchtern gewinnt. Für Herrn Helling, der im Rollstuhl ans Meer reist, um ein letztes Mal die Leuchttürme zu sehen. Für Herrn Bozkurt, der in seine kleine Stadt in der Türkei zurückkehrt, weil eine Wohnung in…
  4. Anders als meinen beiden Vorschreiberinnen hat mir der Roman…

    Rezension von mofre zu "Houwelandt"
    Anders als meinen beiden Vorschreiberinnen hat mir der Roman nicht so gut gefallen. Ich fand ihn zu statisch, zu sehr wie auf dem Reißbrett entworfen. Die auf der Rückseite des Buchs abgedruckte Behauptung Elke Heidenreichs, Von Düffel habe hier einen großen Familienroman in der Tradition der Amerikaner oder Thomas Manns vorgelegt, ist völlig überzogen. Abgesehen davon, dass zwischen dem schmalen Roman Von Düffels und den „Buddenbrooks“ nicht nur viele Seiten, sondern auch literarische Welten…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von John von Düffel ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.