John S. Marr - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 22.02.1940 (80)
  • New York

John S. Marr Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Neue Bücher von John S. Marr in chronologischer Reihenfolge

  • Castleton's Treasure (Neues Buch Dezember 2013)
  • The Spy Upstairs (Neues Buch Dezember 2013)
  • Fevered (Neues Buch Dezember 2013)
  • Ransomed (Neues Buch Dezember 2013)
  • The Curse (Neues Buch Dezember 2013)

Bücherserien von John S. Marr in der richtigen Reihenfolge

  • Johnnie Marlowe Buchserie
    1. Castleton's Treasure (noch nicht übersetzt)
    2. The Spy Upstairs (noch nicht übersetzt)
    3. Fevered (noch nicht übersetzt)
    4. Ransomed (noch nicht übersetzt)
    5. The Curse (noch nicht übersetzt)
    6. Einstein's Advice (noch nicht übersetzt)
    7. The Island of Dr. Rom (noch nicht übersetzt)
  • Virologe Jack Bryne Buchserie
    1. Die elfte Plage (Rezension)
    2. Die achte Posaune (Rezension)

Themenlisten mit John S. Marr Büchern

Rezensionen zu den Büchern von John S. Marr

  1. Das Buch wurde mir von meiner Freundin empfohlen, leider hat es…

    Rezension von bookgirl zu "Die elfte Plage"
    Das Buch wurde mir von meiner Freundin empfohlen, leider hat es sich herausgestellt, dass wir doch seeeehr unterschiedliche Geschmäcker haben. Mir hat das Buch absolut nicht gefallen. Eine Aneinanderreihung von Fachwörtern (Toxikologen und Virologen sind hier gefragt), die Ereignisse sind nicht in die Tiefe gegangen, sondern einfach nur oberflächlich erzählt. Mir schien, dass die ganze Handlung nur einen Überblick über die sog. 11 Plagen geben, keiner der Anschläge und Ereignisse ist…
  2. Ich habe "Die achte Posaune" nun auch beendet. Nachdem meine…

    Rezension von Sunclaudi zu "Die achte Posaune"
    Ich habe "Die achte Posaune" nun auch beendet. Nachdem meine Schwägerin und meine Schwiegermama in spe beide von diesem Buch begeistert waren, habe ich es vor einiger Zeit bei Karstadt auf dem ME-Tisch entdeckt und gleich mal mitgenommen. Hatte mich echt auf das Buch gefreut, denn der Klappentext ist ja wirklich gut. Im Großen und Ganzen kann ich mich aber Lesewalli nur anschließen. Die Story an sich und auch die "Fälle" sind super für einen Thriller, aber dieses Buch ist einfach zwischendurch…
  3. Seine Opfer sind ahnunglsos. Seine Methoden Grauen erregend.…

    Rezension von lesewalli zu "Die achte Posaune"
    Seine Opfer sind ahnunglsos. Seine Methoden Grauen erregend. Seine Helfer winzige Parasiten. (Zitat) Nun die Kurzbeschreibung liest sich ja schon mal vielversprechend. Ich kannte Marrs Vorgängerroman "Die elfte Plage" (hier zu finden ->Klick [URL:http://www.buechertreff.de/krimis-thriller/2351-john-s-marr-john-baldwin-elfte-plage/]) nicht und ging daher recht unbefangen an dieses Buch. Der Einstieg ist schon mal für einen Fan von widerlichen und ekligen Morden ein Schmankerl, Würmer…
  4. Na, da muss zu diesem Buch doch ein bisschen mehr geschrieben…

    Rezension von held-im-konjunktiv zu "Die elfte Plage"
    Na, da muss zu diesem Buch doch ein bisschen mehr geschrieben werden. Die elfte Plage ist das, was ich einen soliden Thriller nenne. Spannend erzählt, gutes Erzähltempo, interessante Geschichte.... ein guter Thriller halt -sprich ein paar Tage gute Unterhaltung, vielleicht auch mal eine durchgelesene Nacht, aber nichts was mich tiefer bewegen würde. Was diesen Roman so besonders macht, ist die detaillierte Beschreibung aus zum grössten Teil einfachen Haushaltsmitteln Biowaffen zu machen und…