John Marrs - Bücher & Infos

John Marrs Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von John Marrs in chronologischer Reihenfolge

Weitere Bücher von John Marrs

Rezensionen zu den Büchern von John Marrs

  1. "WENN SCHWEIGEN TÖTET" von John Marrs und dem Edition M Verlag…

    Rezension von Jasminh86 zu "Wenn Schweigen tötet"
    "WENN SCHWEIGEN TÖTET" von John Marrs und dem Edition M Verlag ist ein Psychothriller, der von Tanja Lampa ins Deutsche übersetzt wurde. Dieser 421 Seiten lange Psychothriller hat mir den Atem geraubt. Ganz ehrlich, diese verrückte Story hat mich gefesselt und dieses Buch gehört zu den besten Psychothrillern, die ich bis jetzt gelesen habe. Mein lieber Scholli, was der Autor hier veröffentlicht hat, hat mich im positiven Sinne umgehauen. Da mich bis jetzt noch kein Thriller vom dem genannten…
  2. Der Roman hat mir ausgesprochen gut gefallen. :thumleft: Die…

    Rezension von Emili zu "The One: Finde dein perfektes Match"
    Der Roman hat mir ausgesprochen gut gefallen. :thumleft: Die Handlung war sehr spannend, zwar übertrieben stellenweise, aber es hat mich dennoch hervorragend unterhalten. Ein großes Plus dieser Geschichte war das Überraschungsmoment. Die Wendungen waren immer unerwartet. Man konnte die Handlung nicht vorhersehen. Was mich ein bisschen genervt hat, waren die Cliffhanger am Ende jedes Kapitels, aber so ließ sich das Buch auch sehr schnell lesen, denn man sagte sich immer wieder nur noch dieses…
  3. Klappentext: Als Catherine eines Morgens allein aufwacht, ist…

    Rezension von pralaya zu "Ich kenne deine Lügen"
    Klappentext: Als Catherine eines Morgens allein aufwacht, ist ihr Mann Simon spurlos verschwunden. Sie glaubt, dass er in Schwierigkeiten steckt. Er würde sie und die Kinder nicht einfach verlassen.Simon kennt die Wahrheit – die ganze Wahrheit. Er hat Dinge getan, die Catherines Welt auf den Kopf stellen würden, wenn sie diese herausfinden würde. Die Erinnerungen, an die sie sich klammert, sind nichts als Lügen. Doch 25 Jahre später steht er auf einmal wieder vor Catherines Tür. Endlich erfährt…
  4. Klappentext Acht Menschen werden in ihren selbstfahrenden Autos…

    Rezension von SweetGwendoline zu "The Passengers"
    Klappentext Acht Menschen werden in ihren selbstfahrenden Autos entführt und auf einen tödlichen Kollisionskurs geschickt. Wenn es den Behörden nicht gelingt, die Fahrzeuge anzuhalten, wird eines nach dem anderen explodieren. Doch damit nicht genug: Der Täter streamt die Höllenfahrt seiner Passagiere live im Internet und fordert die Zuschauer auf, abzustimmen: Wer hat es verdient zu überleben? Und wer muss sterben? Über den Autor John Marrs arbeitete über zwanzig Jahre als freischaffender…