John Hart - Bücher & Infos

Genre(s)
Krimi/Thriller

John Hart Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von John Hart in chronologischer Reihenfolge

  • Redemption Road (Neues Buch Mai 2016)
  • Das eiserne Haus (Neues Buch März 2012, Rezension)
  • Iron House (Neues Buch April 2010)
  • Das letzte Kind (Neues Buch April 2010, Rezension)
  • Der dunkle Fluss (Neues Buch Juli 2009)

Weitere Bücher von John Hart

Rezensionen zu den Büchern von John Hart

  1. Im Anbetracht des Volumens (also, abhängig von der Seitenzahl)…

    Rezension von Hotel zu "Das eiserne Haus"
    Im Anbetracht des Volumens (also, abhängig von der Seitenzahl) konnte man alle Romanbücher in zwei Gruppen einteilen. Entweder kompakte Geschichten mit blitzschneller Verwicklung und rascher Handlung oder mehrpfundige Epen à la Charles Dickens, die anfangs genau so massiv und unbeweglich wie ein Stausee sind, und erste Handlungsknoten der Romangeschichte selbst irgendwo auf der Seite 250 kommen. Wer von Lesern auf welchen Romantyp steht - eine Frage des Geschmacks und der Zeit (bzw.…
  2. Inhalt (Klappentext des Buches): Es ist ein Jahr vergangen,…

    Rezension von bücherliebe zu "Das letzte Kind"
    Inhalt (Klappentext des Buches): Es ist ein Jahr vergangen, siet die 12-jährige Alyssa verschwunden ist. Ihr Zwillingsbruder Johnny hat sich nie einsamer gefühlt. Sein Vater hat die Familie kurz nach dem Verschwinden der Tochter im Stich gelassen, seine Mutter flüchtet sich in eine Beziehung zu einem Mann, den Johnny verachtet. Detective Hunt will den Fall nicht schließen, obwohl seine eigene Familie an dieser Obsession zerbricht. Als ein zweites Mädchen verschwindet, weiss Johnny, dass er die…
  3. Kann man einen Mörder lieben? Durch einige positive Rezensionen…

    Rezension von antjemue zu "Das eiserne Haus"
    Kann man einen Mörder lieben? Durch einige positive Rezensionen wurde ich auf „Das Eiserne Haus“ von John Hart aufmerksam. Als das im März 2012 erschienene Buch im letzten Restenewsletter von Amazon Vine noch immer angeboten wurde, bestellte ich es mir. Zu Thrillern greife ich ja generell immer wieder gern. Die Kurzbeschreibung: „Zwei kleine Kinder werden an einem eisigen Bach ausgesetzt. Zwei Jungen müssen kämpfen, um zu überleben. Zwei Männer führen ganz unterschiedliche Leben. Und doch…
  4. Inhalt: Michael und Julian wachsen in einem Waisenhaus auf.…

    Rezension von beedy zu "Das eiserne Haus"
    Inhalt: Michael und Julian wachsen in einem Waisenhaus auf. Beide werden von älteren Kindern drangsaliert, nur Michael kann sich besser durchsetzen als Julian. Als Julian wieder einmal gedemütigt und geschlagen wird, tickt er aus und ersticht einen Jungen. Michael nimmt die Schuld auf sich und verschwindet aus dem Waisenhaus nach New York, wo er sein Leben auf der Straße fristet, bis er auf Otto trifft, der ihm lernt wie man Gewalt einsetzt um zu überleben und ganz nach oben zu kommen. Er…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von John Hart ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.