Johannes Steck - Bücher & Infos

Genre(s)
Krimi/Thriller, Historischer Roman, Science-Fiction
  • * 15.03.1966 (54)
  • Würzburg

Johannes Steck Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Johannes Steck in chronologischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Johannes Steck

Rezensionen zu den Büchern von Johannes Steck

  1. Rezension zu Totenfang von Simon Beckett Totenfang ISBN:…

    Rezension von Astrid Schwikardi zu "Totenfang"
    Rezension zu Totenfang von Simon Beckett Totenfang ISBN: 978-3499255052 560 Seiten gebundenes Buch: 22,95 EUR Inhaltsangabe: Sein fünfter Fall führt Dr. David Hunter in die Backwaters, ein unwirtliches Mündungsgebiet in Essex, wo die Grenzen zwischen Land und Wasser verschwimmen. Aber die wahren Gefahren lauern nicht in der Tiefe, sondern dort, wo er sie am wenigsten erwartet. Seit über einem Monat ist der 31-jährige Leo Villiers spurlos verschwunden. Als an einer Flussmündung zwischen…
  2. Ich fand das Cover gelungen und der Klappentext hat mich…

    Rezension von Ilary zu "Schwestern im Tod"
    Ich fand das Cover gelungen und der Klappentext hat mich neugierig auf diesen Psychothriller gemacht. Er spielt auf zwei Zeitebenen, zum einen 1993 und dann 25 Jahre später, 2018. Im ersten Teil geht es um zwei Schwestern, die in ihren Kommunionskleidern ermordet aufgefunden werden. Dieser Fall kann u. a. unter Mitwirkung des jungen Martin Servaz von der Kripo Toulouse aufgeklärt werden. Im zweiten Teil wird bei Erik Lang, einem Krimiautor, eingebrochen, seine Frau wird erschlagen und mit…
  3. Das Buch ist der fünfte Teil der Reihe um den Commandant Martin…

    Rezension von sunny-girl zu "Schwestern im Tod"
    Das Buch ist der fünfte Teil der Reihe um den Commandant Martin Servaz. Das Buch ist in sich abgeschlossen und kann problemlos ohne die Kenntnis der Vorgänger gelesen werden. Das Buch spielt in in drei Zeitebenen, die in chronologischer Reihenfolge geschrieben sind. Das erste Episode spielt 1988 und bildet die Grundlage für das Buch. Später werden die Ereignisse von 1993 aufgerollt. Martin Servaz ist als junger Ermittler an der Aufklärung beteiligt. 2018 ermittelt Martin in einen Mordfall der…
  4. Wenn Vergangenheit und Gegenwart zusammentreffen 2018 Toulouse.…

    Rezension von dreamworx zu "Schwestern im Tod"
    Wenn Vergangenheit und Gegenwart zusammentreffen 2018 Toulouse. Kommissar Martin Servaz muss in einem Mordfall ermitteln, der ihn an einen alten Fall erinnert, den er 1988 bearbeitet hat. Damals wurden zwei Studentinnen in einem Wald erschlagen aufgefunden, beide tragen Kommunionskleider. Der damalige Doppelmord wurde einem Kriminalfall des Autors Erik Lang nachempfunden, der damals auch als Tatverdächtiger galt. Auch der neue Tatort zeigt viele Parallelen zum alten Fall auf, diesmal jedoch…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Johannes Steck ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.