Johanna Adorján - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Johanna Adorján Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Johanna Adorján in chronologischer Reihenfolge

  • Männer: Einige von vielen (Neues Buch März 2019)
  • Geteiltes Vergnügen (Neues Buch Februar 2016)
  • Meine 500 besten Freunde (Neues Buch Februar 2013, Rezension)
  • Eine exklusive Liebe (Neues Buch Februar 2009, Rezension)

Rezensionen zu den Büchern von Johanna Adorján

  1. Gestern habe ich dieses Buch beendet, hier meine Rezi dazu:…

    Rezension von Ziva zu "Eine exklusive Liebe"
    Gestern habe ich dieses Buch beendet, hier meine Rezi dazu: Meine Meinung: Vera und Pista beschließen gemeinsam zu sterben. Pista ist schwer krank und Vera kann sich ein Leben ohne ihren Mann nicht vorstellen. 16 Jahre später versucht Johanna die Lebens- und Liebesgeschichte ihrer Großeltern zu rekonstruieren. Denn obwohl sie ihre Großeltern als sehr liebevoll in Erinnerung hat blieben doch viele Fragen offen, die Johanna erst nach dem Selbstmord bewusst werden. So besucht sie zahlreiche…
  2. "Dieses Buch erzählt die Geschichte von Vera und Istvan, die als…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Meine 500 besten Freunde"
    "Dieses Buch erzählt die Geschichte von Vera und Istvan, die als ungarische Juden den Holocaust überlebten, 1956 während des Aufstandes von Budapest nach Dänemark flohen und sich 1991 in Kopenhagen das Leben nahmen. Man fand sie Hand in Hand in ihrem Bett. Es ist die Geschichte einer ungewöhnlichen Liebe. Die Geschichte meiner Großeltern." So begann die Feuilletonjournalistin der FAZ im Jahr 2009 ihren ersten Roman „Eine exklusive Liebe“, einem Buch voller Poesie und Kraft, das sie auch…
  3. "Dieses Buch erzählt die Geschichte von Vera und Istvan, die als…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Eine exklusive Liebe"
    "Dieses Buch erzählt die Geschichte von Vera und Istvan, die als ungarische Juden den Holocaust überlebten, 1956 während des Aufstandes von Budapest nach Dänemark flohen und sich 1991 in Kopenhagen das Leben nahmen. Man fand sie Hand in Hand in ihrem Bett. Es ist die Geschichte einer ungewöhnlichen Liebe. Die Geschichte meiner Großeltern." Lange hat sich die Journalistin Johanna Adorjan danach an das Gebot ihrer Familie gehalten, nach dem über den Tod der Großeltern, aber auch über all das,…
  4. " Eine exklusive Liebe " von Johanna Adorjan Inhalt: Zwei…

    Rezension von Buecherlady zu "Eine exklusive Liebe"
    " Eine exklusive Liebe " von Johanna Adorjan Inhalt: Zwei Menschen, die miteinander alt geworden sind, beschließen, sich das Leben zu nehmen. Er ist schwer krank, sie will nicht ohne Ihn sein. An einem Sonntag im Herbst 1991 setzen sie ihren Plan in die Tat um. Sie bringen den Hund weg, räumen die Wohnung auf, machen die Rosen winterfest, dann sind sie bereit. Hand in Hand gehen Vera und Istvan in den Tod, es ist das konsequente Ende einer Liebe, die die ganze übrige Welt ausschloss, sogar…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Johanna Adorján ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.