Johann Simons - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller

Neue Bücher von Johann Simons in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Johann Simons Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Johann Simons in der richtigen Reihenfolge

Dorfpastor Herr Klaas Heiland Buchserie (6 Bände)

  1. Herr Heiland und der tote Pilger (Rezension)
  2. Herr Heiland und der gefallene Engel (Rezension)
  3. Herr Heiland und die Tochter des Sünders
  4. Herr Heiland und ein erholsamer Mord (Rezension)
  5. Herr Heiland und der dicke Fisch
  6. Herr Heiland und der Tote im Kuhstall

Rezensionen zu den Büchern von Johann Simons

  • Pastor Klaas Heiland muss wohl oder übel mit seiner Haushälterin,der 71 jährigen Elvira Dimpel übers Wochenende zum ausspannen in ein Wellnesshotel.Das Hotel befindet dich im Nachbarort Bad Blümchen.Also ist jetzt erst mal Fango,Ganzkörperpeeling und Schonkost angesagt.Am liebsten würde Heiland so schnell wie möglich heimfahren aber dann passiert in der ersten Nacht ein Mord.
    Der Schreibstil ist locker,sehr leicht und zügig zu lesen.Die Protagonisten passen wieder hervorragend in das Buch…
  • Klaas Heiland (62)ist seines Zeichens Pfarrer in der Gemeinde Sonntal am See. In dem Dorf wird ein Filmvestival veranstaltet bei dem Evi Bachbichler ein großer Kinostar der 50er Jahre und die Regielegende Toni Brenner Gäste sind.Außerdem wird Toni der Preis"Sonntaler Kinokönig"überreicht.Das Problem:Die zwei reden seit Jahren nicht mehr miteinander.Dann wird Evi Bachbichler tot hinter der Bühne aufgefunden.Der Bürgermeister bittet den Pfarrer um seine Mithilfe damit der Fall schneller…
  • Klaas Heiland ist der neue Pastor im beschaulichen Sonntal am See im Bayern.Gleich an seinem ersten Arbeitstag kommt ein gutes Dutzend Fußpilger um die Gebeine des heiligen Hilarius einen Besuch abzustatten..Er ist der Schutzpatron aller Linkshänder und zudem der hiesige Kirchenpatron. Am nächsten morgen wird einer der Pilger in seinem Zimmer tot aufgefunden.Klaas Heiland beginnt seine eigenen Ermittlungen.
    Der Schreibstil ist locker, leicht und bildhaft.Die Protagonisten sind allesamt…

Anzeige