Johan Theorin - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller

Neue Bücher von Johan Theorin in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 05/2014: Inselgrab (Rezension)
  • Neuheiten 11/2013: Jul-Morde (Rezension)
  • Neuheiten 09/2013: Rörgast (Details)
  • Neuheiten 09/2012: So bitterkalt (Rezension)
  • Neuheiten 06/2012: Sankta Psyko (Details)

Anzeige

Johan Theorin Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Johan Theorin in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Johan Theorin

  • The Darkest Room
  • The Quarry: Oland Quartet series 3
  • Skumtimmen
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Johan Theorin Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Johan Theorin

  1. Friedvolle Weihnachten hoch im Norden? Feiert man, tanzt man?…

    Rezension von Ambermoon zu "Jul-Morde"
    Friedvolle Weihnachten hoch im Norden? Feiert man, tanzt man? Fährt man Schlitten? Nej, nej! Schlimmes geschieht: Ein Einsiedler sorgt dafür, dass keine Tanne gestohlen wird – notfalls mit roher Gewalt. In Oslo will eine böse Stiefmutter ihre schneeblinde Tochter loswerden. Und im eisigen Stockholm gerät ein Kommissar beim Verhör gehörig ins Schwitzen. Vom Betriebsausflug kehrt die Kollegin nicht zurück, und eine Motorradtour durch die Kälte wird zur letzten Reise. Auf See haben zwei…
  2. Kurzbeschreibung (Quelle: Verlagsseite) Ein verzweifeltes…

    Rezension von €nigma zu "Inselgrab"
    Kurzbeschreibung (Quelle: Verlagsseite) Ein verzweifeltes Klopfen weckt Gerlof Davidsson mitten in der Nacht. Der Junge, der atemlos vom Strand kommt, erzählt von einem Geisterschiff voller sterbender Seeleute und einem verrückten alten Mann mit einer Axt. – Auf Öland hat die Hauptsaison begonnen, und eigentlich sind die Sommergäste gekommen, um gemeinsam Mittsommer zu feiern. Doch einer von ihnen ist zurückgekehrt, um eine sehr alte Schuld zu begleichen. Einzig Gerlof ahnt, wer der Rückkehrer…
  3. Klappentext: Ein seltsamer junger Erzieher in der Einsamkeit…

    Rezension von Marie zu "So bitterkalt"
    Klappentext: Ein seltsamer junger Erzieher in der Einsamkeit eines westschwedischen Ortes. Und ein mehrfacher Mörder mit einem irrwitzigen Plan – der schwedische Bestsellerautor Johan Theorin liefert psychologische Hochspannung und ein Duell, das erst auf der allerletzten Seite sein dramatisches Finale findet. Kaum ein Bewerber findet den Weg nach Valla an die schwedische Westküste. Jan Hauger besitzt viel Erfahrung und glänzende Zeugnisse. Doch es ist kein Zufall, dass sich der junge Erzieher…
  4. Frühling zwischen Elfen und Mord Originaltitel: Blodläge 3.…

    Rezension von Marie zu "Blutstein"
    Frühling zwischen Elfen und Mord Originaltitel: Blodläge 3. Band der Krimireihe, die auf Öland spielt aus dem Schwedischen übersetzt von Kerstin Schöps 72 Kapitel auf 444 Seiten + Dank des Autors Zum Autor: Johan Theorin wurde im Jahre 1963 in Göteborg geboren. Er verbringt seine Sommer auf der Insel Öland, deren mythische Landschaft ihn zu seiner Krimireihe anregte (hier [URL:http://www.schwedenkrimi.de/johan_theorin_biografie.htm] kopiert und leicht verändert) Klappentext: Rot wie Blut…

Anzeige