Joe Schreiber - Bücher in Reihenfolge

Neue Bücher von Joe Schreiber in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Joe Schreiber Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Joe Schreiber in der richtigen Reihenfolge

Crazy European Chick Buchserie (2 Bände)

  1. Bye Bye, Crazy Chick! (Rezension)
  2. Wiedersehen in Harry’s Bar

Pretty Buchserie (2 Bände)

  1. Pretty Deadly (noch nicht übersetzt)
  2. Pretty Lethal (noch nicht übersetzt)

Weitere Bücher von Joe Schreiber

Rezensionen zu den Büchern von Joe Schreiber

  • Morgen zu deiner Frage.
    Ja die Romane sind in sich abgeschlossen. Man kann diese also gut lesen ohne die anderen Bücher lesern zu müssen.
    Ich meinte mit "Zusammen" das jedes dieser Bücher die Vorgeschichte von Episode 1 beleuchtet. Wenn man also alle diese 4 Bücher gelesen hat, dann versteht man das was in Episode 1 passiert und vor allem wie es zu dieser Situation kommen konnte besser.
    In "Schleier der Täuschung" wird z.b. erklärt warum es die Besteueurng der Handelsrouten gibt oder warum die…
  • Rezension zu Bye Bye, Crazy Chick!

    • Pöppel
    Klappentext:
    »Du hast auf mich geschossen!«, sagte ich. Ich lag auf dem Bauch und glaubte, jeden Augenblick bewusstlos zu werden. Fünf Meter entfernt stand sie und wischte sich das Blut aus den Augen. Sie kam zu mir, kniete sich neben mich, schlang ihre Arme um mich und drückte die Lippen an mein Ohr. »Perry«, flüsterte sie, »es war ein schöner Abend mit dir.«
    Eigentlich wollte Perry nur schnell den Abschlussball mit der litauischen Austauschschülerin Gobi hinter sich bringen, um dann pünktlich…
  • Rezension zu Star WarsTM: Darth Scabrous

    • JirasShelar
    Autor:
    Joe Schreiber ist ein eher seltener Gast im Star Wars Universum. „Darth Scabrous“ ist erst sein zweites Buch. Seinen Debutroman lieferte er mit dem Buch „Der Todeskreuzer“ ab. Beide Bücher sind der Versuch das Element Horror mit Star Wars zu vermischen. Wobei die Handlungsorte unterschiedlich sind, das was den Charakteren aber wiederfährt durchaus zu vergleichen ist.
    Inhalt:
    3645 VSY, es herrscht der Kalte Krieg zwischen der Republik und dem Sith-Imperium. Auf dem abgelegenen Planeten…
  • Rezension zu Star Wars Der Todeskreuzer

    • JirasShelar
    Inhalt:
    Der Gefangenentransporter Sühne ist auf dem Weg zu einem imperialen Gefängnismond. An Bord ein Hauffen Gefangene, man findet alles von Mördern bis hin zu Rebellen, Kleinkriminiellen und deren Familien. Dazu natürlich noch die Wärter und das übrige Personal an Bord. Alles verläuft nach Plan bis der Antrieb versagt. Um diesen zu reparieren entscheidet man sich einen treibenden Sternenzerstörer anzufliegen und nach Ersatzteilen zu durchsuchen, doch damit beginnt der Ärger erst denn…

Anzeige