Joanna Philbin - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Kinder-/Jugend

Neue Bücher von Joanna Philbin in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 11/2015: Manhattan Girls: Les filles relèvent le défi (Details)
  • Neuheiten 02/2015: Blueberry Summer: Band 2 (Details)
  • Neuheiten 06/2014: Since Last Summer (Details)
  • Neuheiten 05/2014: Une Saison Gout Citron T1 (Details)
  • Neuheiten 03/2014: Strawberry Summer (Details)

Anzeige

Joanna Philbin Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Joanna Philbin in der richtigen Reihenfolge

Daughters / Celebriteens Buchserie (4 Bände)

  1. The Daughters / In The Spotlight (noch nicht übersetzt)
  2. The Daughters Break the Rules / Break the Rules (noch nicht übersetzt)
  3. The Daughters Take the Stage / Take the Stage (noch nicht übersetzt)
  4. The Daughters Join the Party (noch nicht übersetzt)

Manhattan Girls Buchserie (2 Bände)

  1. Une saison goût citron tome (noch nicht übersetzt)
  2. Les Filles Relevent Le Defi (noch nicht übersetzt)

Rory und Isabel Buchserie (2 Bände)

  1. Strawberry Summer (D) (Rezension)
  2. Blueberry Summer (D) (Rezension)

Rezensionen zu den Büchern von Joanna Philbin

  • Rezension zu Blueberry Summer: Band 2

    • kathleens-bücherwelt
    Cover & Klappentext:
    Das Cover wurde sehr romantisch gestaltet. ;)
    Perfekt für eine Sommer-Liebes-Lektüre.
    Auf dem Cover zu sehen sind ein Mädchen und ein Junge, die auf einem Holzsteg am Wasser liegen.
    Der Klappentext verspricht eine spannende Sommerlektüre mit unseren Freunden aus den Hamptons. ;)
    Rezension:
    Oha, dieses Buch kann sich vor Stimmungsschwankungen ja gar nicht retten.
    Alles und jeder ist entweder verliebt, zerstritten oder eifersüchtig.
    Alles startet ganz normal.
    Eine neue Sommerromanze…
  • Rezension zu Strawberry Summer

    • Sunangel85
    In dieser Geschichte geht es um Rory und Isabel.
    Rory möchte als Mädchen für alles nach Hamptons um eine reiche Familie zu unterstützen. Sie ist ein sehr umgängliches Mädchen und hat ein großes Herz. Sie lässt viel mit sich machen ohne auch nur ein Wort zu sagen, weil sie es so gelernt hat. Bei ihrer Mutter hat sie kein angenehmes Leben und es ist wirklich bemerkenswert wie sie damit umgeht. Viele geraten ja auf die schiefe Bahn aber Rory lässt sich davon nicht beeindrucken. Ich mochte…

Anzeige