Joann Sfar - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Sonstiges
  • * 28.08.1971 (49)

Joann Sfar Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Joann Sfar in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Joann Sfar in der richtigen Reihenfolge

  • Grand Vampire Buchserie
    1. Cupidon s'en fout (noch nicht übersetzt)
    2. Mortelles en tête (noch nicht übersetzt)
    3. Transatlantique en solitaire (noch nicht übersetzt)
    4. Quai des brunes (noch nicht übersetzt)
    5. La Communauté des magiciens (noch nicht übersetzt)
    6. Le peuple est un Golem (noch nicht übersetzt)
  • Katze des Rabbiners Buchserie
    1. Die Bar Mizwa (Rezension)
    2. Malka, der Herr der Löwen (Rezension)
    3. Exodus (Rezension)
    4. Das irdische Paradies (Rezension)
    5. Jerusalem in Afrika (Rezension)
    6. Du sollst neben mir keine anderen Götter haben (Rezension)
    7. Der Turm von Bab-El-Oued (Rezension)
    8. Das Mandelkörbchen (Rezension)
    9. La Reine de Shabbat (noch nicht übersetzt, Rezension)
  • Klezmer Buchserie
    1. Die Eroberung des Ostens
    2. Alles Gute zum Geburtstag, Scylla
    3. Diebe, alles Diebe!
  • Merlin Buchserie
    1. Schinken und Schnittchen
    2. Merlin gegen den Weihnachtsmann
    3. Merlin geht an den Strand
    4. Mama Fuchs
    5. Schnittchen und Isolde
    6. Papa Merlin
  • Potamoks Buchserie
    1. Terra Incognita (D)
    2. Die Schwarzen Witwen
    3. Die Wüste und wir
  • Professor Bell Buchserie
    1. Der Mexikaner mit den zwei Köpfen
    2. Die Puppen von Jerusalem
    3. Der Affenkönig
    4. Die Gesellschaft der toten Königinnen
    5. L'Irlande à bicyclette (noch nicht übersetzt)

Weitere Bücher von Joann Sfar

  • Le Banquet
  • Donjon Parade Bd: 2. Der Weise aus Ghetto
  • Donjon Parade 04. Gören, Grünzeug und Geziefer
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Joann Sfar

  1. Fertig gelesen! :cat: Auch ich bin mit diesem Band nicht so…

    Rezension von Sarange zu "Le Chat du Rabbin: La Reine de Shabbat"
    Fertig gelesen! :cat: Auch ich bin mit diesem Band nicht so zufrieden wie mit den vorigen und glaube nicht, dass das an meinen mangelnden Sprachkenntnissen lag. Mit meinem Französisch habe ich mich nach einigen Anfangsschwierigkeiten besser durchgewurstelt als erwartet, aber irgendwelche Feinheiten sind mir entgangen - oder es gab sie schlicht und einfach nicht, wie ich auch der Rezi von tom leo zu entnehmen wage. Lediglich die Szene in der Synagoge um das pure "Sein" des Menschen am Sabbat…
  2. (Zitat von tom leo) Naja, wenn das Kind nebendran ihr Sohn ist…

    Rezension von Sarange zu "Le Chat du Rabbin: La Reine de Shabbat"
    (Zitat von tom leo) Naja, wenn das Kind nebendran ihr Sohn ist (er sieht ja Zlabyas Mann auffallend ähnlich), dann wäre Zlabya nicht einmal vierzig. Außerdem scheint es immer noch dieselbe Katze zu sein. :cat: Wir werden es erfahren... :lol:
  3. (Zitat von Farast) Mich auch, denn ich glaube, dass mir bei…

    Rezension von Sarange zu "Le Chat du Rabbin: La Reine de Shabbat"
    (Zitat von Farast) Mich auch, denn ich glaube, dass mir bei meiner mühsamen Lektüre des französischen Originals doch so Einiges entgeht... :roll: :lol: :cat: Ich nutze die Gelegenheit, schonmal den demnächst auf Französisch erscheinenden Folgeband zu verlinken. Falls die Dame auf dem Cover Zlabya sein soll, hat sie wohl bei den leckeren Mandelkörbchen ganz schön zugelangt. :lol:
  4. Original :Französisch, 2019 INHALT : Der Rabbinererinnert sich…

    Rezension von tom leo zu "Le Chat du Rabbin: La Reine de Shabbat"
    Original :Französisch, 2019 INHALT : Der Rabbinererinnert sich an ein Ereignis aus der Vergangenheit, das denGrundtonus der Serie von Sfar angibt. Am Tage der Beerdigung seinerFrau entscheidet er sich, eine Katze bei sich zu halten, für diekleine Zlabya. Ein Heim bilden, und nicht nur zu zweit sein. Jahrespäter fängt die Katze an zu reden. Dies hinterfragt den Rabbiner,seinen Glauben, spielt aber auch eine Rolle im Freiheitsdrang vonZlabya. Diese Geschichte spielt chronologisch gesehen…