Jo Walton - Bücher & Infos

Genre(s)
Fantasy, Krimi/Thriller
  • * 1964 (56)

Neue Bücher von Jo Walton

  1. Lent

    Im Mai 2019 erschien das Buch Lent.
  2. Poor Relations

    Im Februar 2018 erschien das Buch Poor Relations.
  3. Necessity

    Im Juli 2016 erschien das Buch Necessity.
  4. Der Tag der Lerche

    Im September 2015 erschien das Buch Der Tag der Lerche.

Bücher A-Z

 

Bücherserien

Weitere Bücher von Jo Walton

Rezensionen zu den Büchern von Jo Walton

  1. (Zitat von FreakLikeMe) Ich fand Elvira gar nicht so furchtbar…

    Rezension von Magdalena zu "Das Jahr des Falken"
    (Zitat von FreakLikeMe) Ich fand Elvira gar nicht so furchtbar unsympathisch. Natürlich habe ich auch jedesmal geschluckt, wenn ihre "politischen" Ansichten zur Sprache kamen, aber in meinen Augen waren sie genau das nicht, wirklich politisch. Sie hat einfach nachgeplappert, was ihr lebenslang eingetrichtert worden war. Klar mag man ihr vorwerfen, dass sie das nicht stärker hinterfragt hat (wie ihre Freundin Betsy das ja gelegentlich tut), aber ich fand ihre Darstellung gerade realistisch.…
  2. Seit dem aufsehenerregenden Anschlag auf Hitler und den…

    Rezension von Magdalena zu "Das Jahr des Falken"
    Seit dem aufsehenerregenden Anschlag auf Hitler und den britischen Premierminister Mark Normanby bei einer Shakespeare-Theateraufführung sind zehn Jahre vergangen. Hitler hat unversehrt überlebt und regiert nach wie vor in Deutschland, Normanby kam nicht unbeschadet davon, ist jedoch in Großbritannien nach wie vor an der Macht. Es brodelt im Land, auch die Rechte ist gespalten. Bei einem Fackelmarsch mit Kundgebung kommt es zu Unruhen und anschließenden Verhaftungen. Auch die neunzehnjährige…
  3. Viola Lark stammt aus einer Society-Familie, heißt eigentlich…

    Rezension von Magdalena zu "Der Tag der Lerche"
    Viola Lark stammt aus einer Society-Familie, heißt eigentlich Larkin undist, wenn man ihre Mutter fragt, nicht unbedingt eine wohlgeratene Tochter.Eine Theaterschauspielerin war nicht Mamas großer Traum, doch Viola stört daswenig, und sie ist froh, die Hauptrolle in "Hamlet" abgestaubt zuhaben (Geschlechtertausch ist auf den Londoner Bühnen gerade angesagt). IhreBühnenpartnerin soll die legendäre Lauria Gilmore werden, doch es kommt nichteinmal zu einer gemeinsamen Probe - Lauria kommt bei…
  4. Wir befinden uns in England, 1949 - aber nicht in dem England zu…

    Rezension von Magdalena zu "Die Stunde der Rotkehlchen"
    Wir befinden uns in England, 1949 - aber nicht in dem England zu jener Zeit,wie wir es kennen, sondern in einem Land, das schon 1941 einen Separatfriedenmit Deutschland geschlossen hat und sich nun seiner "splendidisolation" erfreut, während auf dem Kontinent nach wie vor die Nazis ander Macht sind. Auf dem Landsitz Farthing wird eines Morgens der Politiker Sir James Thicke,seinerzeit einer der Architekten des Friedens mit Hitlerdeutschland, tot aufgefunden,offenbar ermordet. An seiner Brust…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Jo Walton ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.