Jo Lendle - Bücher & Infos

Jo Lendle Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 
  1. (Ø)

    Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG


  2. (Ø)

    Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG


  3. (Ø)

    Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG


Neue Bücher von Jo Lendle in chronologischer Reihenfolge

  • Akzente 2/2018. Ordnung (Neues Buch Juni 2018)
  • Akzente 4/2016. Das Tier (Neues Buch Dezember 2016)
  • Ich werde niemals schön genug sein, um mit dir sch... (Neues Buch Juli 2015)
  • Akzente 1/2015. Unmögliches (Neues Buch März 2015)

Weitere Bücher von Jo Lendle

  • Mein letzter Versuch die Welt zu retten
  • Verdammte Scheiße, schlaf ein!
  • Was wir Liebe nennen
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Jo Lendle

  1. 376 Seiten biografischer Roman über Alfred Wegener…

    Rezension von Jisbon(: zu "Alles Land"
    376 Seiten biografischer Roman über Alfred Wegener [URL:https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Alfred_Wegener&oldid=149090978] Inhalt: Ein fesselnder Abenteuerroman über den letzten großen Helden der Polarforschung. »Vor achtundzwanzig Stunden sind wir aufgebrochen, und immer noch ist es hell. Seither fahren wir auf dem Inlandeis, in der Wohnung der bösen Geister, wie die Grönländer es nennen. Was werden wir finden?« 1930 bricht Deutschlands letzter großer Polarforscher Alfred Wegener ins…
  2. Klappentext: Hella Bruns ist auf dem Weg zum Mond. ein…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Die Kosmonautin"
    Klappentext: Hella Bruns ist auf dem Weg zum Mond. ein Abenteuer, möchte man meinen - oder ist es eine flucht? Ihr weg führt sie nach Osten, durch endlose Steppenlandschaften, durch Länder, die alles brauchen, aber keine Raumfahrt. Kilometer für Kilometer entfernt sich Hella von einem Leben, das ihr nichts mehr bedeutet, und von ihrer Erinnerung an ihren Sohn, der die Sterne liebte und dessen größter Wunsch es war, dem Weltall ein Stückchen näher zu kommen. Am Kosmodrom angekommen erscheint…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Jo Lendle ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.