Jessica Durlacher - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Neue Bücher von Jessica Durlacher in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Jessica Durlacher Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Jessica Durlacher

Rezensionen zu den Büchern von Jessica Durlacher

  • Rezension zu Der Sohn

    • Wirbelwind
    Ich habe das Buch gerade eben gelesen. Es liest sich flüssig, fesselnd und spannend, beginnt als Familienroman und wird dann immer mehr zum Krimi.
    Conors heftige Reaktion hat mich sehr nachdenklich gemacht. Selbstjustiz ist in einem modernen Rechtsstaat tatsächlich nicht möglich. Wir würden im Chaos versinken. Dennoch ist bei mir die Angst und Ohnmacht so intensiv angekommen, das "Tier", wie Sara den Angreifer nennt, so brutal und boshaft dargestellt, dass sich bei mir auch Sympathie und…
  • Rezension zu Schriftsteller!

    • Biografiefan
    Autor
    Quelle: Amazon
    Klappentext
    Meine Meinung
    Schaut sie auf dem Cover nicht irgendwie gelangweilt drein? Tirza Danz ist Schriftstellerin, hat mit Erfolg das Buch "Der Vater" geschrieben, gibt den Kurs "Kreatives Schreiben" an einem College und hat eine Schreibblockade.
    Sie trifft sich mit Kollegen aus der Branche und wirkt dabei äußerst gelangweilt.
    Sie erinnert sich an ihre Jugendzeit, als sie einem Maler, der auch zu Gast war, nackt Modell gelegen hat.
    Irgendwie dümpelt das Buch dahin. Erst zum…
  • Rezension zu Die Tochter

    • Gabi5
    Klappentext:
    Im Anne-Frank-Haus in Amsterdam lernen sie sich kennen: Max Lipschitz und Sabine Edelstein, beide Anfang Zwanzig. Ungewöhnlich und schicksalhaft wie der Ort ihrer Bekanntschaft ist auch die Liebesbeziehung, die sich zwischen ihnen entspinnt. Zuweilen ist Max von Sabines Vergangenheitsbesessenheit irritiert, denn worüber er lieber schweigen möchte, darüber möchte sie fast manisch reden: über die KZ-Vergangenheit ihrer beiden Eltern.
    Dann ist Sabine auf einmal ohne Erklärung…

Anzeige