Jennifer Donnelly - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Historisch, Kinder-/Jugend, Roman/Erzählung
  • * 16.08.1963 (57)
  • Port Chester, New York

Über Jennifer Donnelly

Jennifer Donnelly wurde mit ihrem Werk "Das Licht des Nordens", einem historischen Roman, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts spielt, einer breiten Leserschaft bekannt. Die Amerikanerin wurde 1963 in Port Chester im US-Bundesstaat New York als Kind von deutsch-irischen Vorfahren geboren. Nach ihrem Studium der Englischen Literatur und Geschichte an der Universität Rochester wandte sie sich der Schrifstellerei zu. Ihr erstes Werk "Die Teerose" enstand während eines mehrjährigen Aufenthalts in London. Für "Das Licht des Nordens" erhielt sie mehrere Preise, darunter die Carnegie Medal und den Los Angeles Times Book Prize. Es folgten weitere Bücher aus ihrer Feder. So entwickelte sie die Waterfire Saga, welche ebenso zahlreiche Auszeichnungen gewann. 2017 schreib sie ein Begleitbuch zum Disney-Film "Die schöne und das Biest", in dem sie inbesondere die wachsende Freundschaft der beiden Charaktere thematisierte.

Website
Website
Facebook
Facebook
Twitter
Twitter
Instagram
Instagram

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Jennifer Donnelly in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Jennifer Donnelly Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Jennifer Donnelly in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Jennifer Donnelly

  • Die Wildrose: Rosen-Trilogie 3
  • Die Winterrose: Rosen-Trilogie 2
  • Zu den Büchern

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Jennifer Donnelly Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Jennifer Donnelly

  1. Klappentext: Für Prinzessin Serafina und ihre Freundinnen steht…

    Rezension von pralaya zu "Das vierte Lied der Meere"
    Klappentext: Für Prinzessin Serafina und ihre Freundinnen steht alles auf dem Spiel: Die Mädchen müssen sechs wertvolle Talismane finden, die quer über alle Weltmeere verstreut liegen. Nur so können die Meerjungfrauen verhindern, dass die Unterwasserwelt von einem Ungeheuer aus uralten Zeiten zerstört wird. Doch die Suche nach dem letzten Talisman erweist sich als lebensgefährlich: Die wunderschöne schwarze Perle befindet sich nämlich ausgerechnet im Besitz von Orfeo, dem mächtigsten Zauberer…
  2. Klappentext: Sie weiß nun, dass sie die Nachfahrin einer…

    Rezension von pralaya zu "Das dritte Lied der Meere"
    Klappentext: Sie weiß nun, dass sie die Nachfahrin einer mächtigen Magierin ist und eine große Aufgabe zu erfüllen hat: Gemeinsam mit ihren Freundinnen muss sie sechs wertvolle Talismane wiederfinden, die über alle Weltmeere verstreut sind. Nur so können die Meerjungfrauen verhindern, dass die Unterwasserwelt zerstört wird. Aber auch ein geheimnisvoller Unbekannter ist hinter den magischen Gegenständen her. Wird es den Mädchen gelingen, die Talismane rechtzeitig zu finden? Autor: Jennifer…
  3. Tief unter der Wasseroberfläche existiert eine Welt, so…

    Rezension von marie1990 zu "Das zweite Lied der Meere"
    Tief unter der Wasseroberfläche existiert eine Welt, so geheimnisvoll und magisch wie der Ozean. In dieser Welt leben sechs Meerjungfrauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Serafina, Neela, Ling, Ava, Becca und Astrid. Ihre Aufgabe ist es, sechs wertvolle Talismane zu finden, die quer über alle Weltmeere verstreut wurden. Nur wenn die magischen Gegenstände wieder vereint sind, kann die Unterwasserwelt vor einer Bedrohung aus uralten Zeiten bewahrt werden. Doch die Suche nach den…
  4. Klappentext (Quelle: Amazon): 1890, New York City. Für…

    Rezension von pescador zu "Straße der Schatten"
    Klappentext (Quelle: Amazon): 1890, New York City. Für Josephine Montfort, die aus einer wohlhabenden New Yorker Handelsfamilie stammt, scheint das Leben vorgezeichnet: Nach der Schule eine arrangierte Ehe, Kinder und ein ruhiges, häusliches Leben. Aber Josephine hat andere Pläne: Sie möchte als Journalistin auf das Leben der weniger Privilegierten aufmerksam machen. Doch eine Familientragödie reißt sie jäh aus ihren Träumen – ihr Vater stirbt zu Hause durch seine eigene Waffe. Josephine…

Anzeige