Jeffrey Archer - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung, Krimi/Thriller
  • * 15.04.1940 (82)
  • London
  • Jeffrey Archer schreibt als

Über Jeffrey Archer

Jeffrey Archer wurde 1940 in London geboren und war in den frühen 70er Jahren als Politiker im britischen Parlament tätig. Gleich nach dem Ende seiner politischen Laufbahn veröffentlichte er seine ersten Erzählungen und Romane. Bereits sein drittes Werk "Kain und Abel" wurde zum weltweiten Erfolg und erreichte Platz 1 auf der Bestsellerliste der New York Times. Bei seiner Rückkehr in die Politik wurde Archer wegen eines Meineides zu einer mehrjährigen Gefängnisstrafe verurteilt. In Haft schrieb er seine Memoiren in "A Prison Diary" auf. Seine Bücher drehen sich mit Vorliebe um politische Machenschaften, Auswanderergeschichten oder große Familienerzählungen. Die Clifton-Saga verbindet gleich mehrere dieser Motive und brachte die Bücher des Autors zurück auf die internationalen Bestsellerlisten. Jeffrey Archer gehört als Baron Archer of Weston-super-Mare dem britischen Adelsstand an.

Website
Website

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Jeffrey Archer in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Jeffrey Archer Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Jeffrey Archer in der richtigen Reihenfolge

Clifton Chroniken Buchserie (7 Bände)

  1. Spiel der Zeit (Rezension)
  2. Das Vermächtnis des Vaters (Rezension)
  3. Erbe und Schicksal
  4. Im Schatten unserer Wünsche
  5. Die Wege der Macht
  6. Möge die Stunde kommen
  7. Winter eines Lebens

Kain und Abel Buchserie (3 Bände)

  1. Kain und Abel (Rezension)
  2. Abels Tochter (Rezension)
  3. Attentat / Kains Erbe (Rezension)
  4. Alle Teile der Reihe anzeigen

Warwick Saga Buchserie (5 Bände)

  1. Schicksal und Gerechtigkeit
  2. Klang der Hoffnung
  3. Blindes Vertrauen
  4. Over My Dead Body (noch nicht übersetzt)
  5. Next in Line (noch nicht übersetzt)

Weitere Bücher von Jeffrey Archer

Rezensionen zu den Büchern von Jeffrey Archer

  • Rezension zu Abels Tochter

    • Emili
    Über den Autor:
    Jeffrey Archer, geboren 1940 in London, verbrachte seine Kindheit in Weston-super-Mare und studierte in Oxford. Archer schlug zunächst eine bewegte Politiker-Karriere ein. Weltberühmt wurde er als Schriftsteller, »Kain und Abel« war sein Durchbruch. Mittlerweile zählt Jeffrey Archer zu den erfolgreichsten Autoren Englands. Seine historischen Reihen »Die Clifton-Saga« und »Die Warwick-Saga« begeistern eine stetig wachsende Leserschar. Archer ist verheiratet, hat zwei…
  • Rezension zu Kain und Abel

    • Cocolina
    Gerade eben habe ich das Buch beendet und eine Sternebewertung fällt mir wirklich nicht leicht.
    Die erste Hälfte des Buchs habe ich als Hörbuch gehört (hervorragend gelesen von Richard Barenberg). Zu Anfang war ich ganz begeistert, entwickelte schnell Sympathien für sowohl Abel als auch William und fieberte - insbesondere bei Abels Lebens- und Leidensweg - absolut mit. Sobald die Geschichte in Amerika spielte, war es zwar immer noch extrem spannend und interessant, doch leider verlor ich…
  • Rezension zu Spiel der Zeit

    • Magdalena
    Harry Clifton hat keinen leichten Start ins Leben. Seinen verstorbenen Vater hat er nie bewusst kennengelernt, seine Mutter Maisie arbeitet als Kellnerin, um sich und ihren Sohn durchzubringen, und lebt mit ihm bei ihrer Hafenarbeiterfamilie, wo häufig Krach vorprogrammiert ist.
    Seiner engelhaften Stimme hat es Harry zu verdanken, dass eine Lehrerin auf ihn aufmerksam wird und ihn in den Kirchenchor holt, was wiederum dazu führt, dass er mit einem Chorstipendium eine höhere Schule besuchen…
  • Rezension zu Das Vermächtnis des Vaters

    • Pokerface
    Achtung: 2. Teil der Clifton-Saga
    Klappentext:
    New York 1939: Harry Clifton verschlägt es in den wirren des Zweiten Weltkriegs nach Amerika. Um Emma eine Chance auf ein neues Leben zu geben und Giles nicht um sein Erbe zu bringen, nimmt er die Identität des gefallenen Soldaten Tom Bradshaw an und lässt sich selbst für Tod erklären. Doch Bradshaw steht unter dem Verdacht, seinen Bruder ermordet zu haben. Kaum in New York angekommen, wird Harry verhaftet.
    Als Emma immer mehr zu der Überzeugung…

Anzeige