Jean-Luc Bannalec - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 1967 (53)
  • Jean-Luc Bannalec ist das Pseudonym von

Jean-Luc Bannalec Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Jean-Luc Bannalec in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Jean-Luc Bannalec in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Jean-Luc Bannalec

Themenlisten mit Jean-Luc Bannalec Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Jean-Luc Bannalec

  1. Während Claire in den Freuden des hübschen Hotels und des…

    Rezension von Magdalena zu "Bretonisches Leuchten"
    Während Claire in den Freuden des hübschen Hotels und des Wellnessangebotsschwelgt und sich am Strand stundenlang in der Sonne aalt, ist Dupin ehergenervt vom gemeinsamen Urlaub an der Côte de Granit Rose im Norden derBretagne. Untätig am Strand herumzusitzen und hinterher überall voll Sand zusein ist seine Sache nicht, Zwangserholung funktioniert nun mal nicht. Nur dasEssen und den guten Wein im Hotelrestaurant genießt er durchaus gerne. Im Hotelrestaurant werden die beiden eines Abends…
  2. Klappentext: Der Wald von Brocéliande mit seinen malerischen…

    Rezension von talisha zu "Bretonische Geheimnisse"
    Klappentext: Der Wald von Brocéliande mit seinen malerischen Seen und Schlössern ist das letzte verbliebene Feenreich – glaubt man den Bretonen. Unzählige Legenden aus mehreren Jahrtausenden sind hier verortet. Auch die von König Artus und seiner Tafelrunde. Welche Gegend wäre geeigneter für den längst überfälligen Betriebsausflug von Kommissar Dupin und seinem Team in diesen bretonischen Spätsommertagen? Doch ein ermordeter Artus-Forscher macht dem Kommissar einen Strich durch die Rechnung.…
  3. Klappentext: Zwischen den rosa Granitfelsen der Côte d‘Armor…

    Rezension von talisha zu "Bretonisches Leuchten"
    Klappentext: Zwischen den rosa Granitfelsen der Côte d‘Armor steht Commissaire Dupin vor einer unlösbaren Aufgabe: Es ist Hochsommer, und er soll Ferien machen. Am Strand liegen, die milde Süße des Lebens auskosten – zwei Wochen lang. Für Dupin eine unerträgliche Vorstellung. Zum Glück, muss man da fast sagen, verschwindet vor seinen Augen eine Frau. Und ein Verbrechen ungeahnten Ausmaßes erschüttert das malerische Örtchen Trégastel. Während Claire die Ruhe zu genießen scheint, nutzt Dupin jede…
  4. Kommissar Dupin, die Erste Mir hat dieser eher beschauliche…

    Rezension von rumble-bee zu "Bretonische Verhältnisse"
    Kommissar Dupin, die Erste Mir hat dieser eher beschauliche Krimi sehr gefallen – auch und gerade deshalb, weil man hier „zweimal hinlesen“ muss, um all die Feinheiten zu bemerken. Weder der Krimi noch der Kommissar kommen laut, polternd und effektheischend daher – viele reizvolle Details liegen eher im Hintergrund. Erstens hat mich gefreut, dass das Buch nicht nach Kapiteln, sondern nach Tagen eingeteilt ist. Die Ermittlung dauert genau vier Tage – und an diesen vier Tagen begleiten wir…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Jean-Luc Bannalec ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.