Jean-Luc Bannalec - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 1967 (53)
  • Jean-Luc Bannalec ist das Pseudonym von

Jean-Luc Bannalec Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Jean-Luc Bannalec in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Jean-Luc Bannalec in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Jean-Luc Bannalec

  • Bretonisches Kochbuch: Kommissar Dupins Lieblingsg...
  • Péril en mer d'Iroise
  • Un été à Pont-Aven
  • Péril en mer d'Iroise
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Jean-Luc Bannalec Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Jean-Luc Bannalec

  1. "Bretonische Spezialitäten" nimmt den Leser wieder einmal mit an…

    Rezension von gaensebluemche zu "Bretonische Spezialitäten"
    "Bretonische Spezialitäten" nimmt den Leser wieder einmal mit an die sturmumtoste nordfranzösische Atlantikküste. Der altbekannte Protagonist wird völlig plötzlich und unvermittelt mitten in eine Mordermittlung hineingeworfen, die eigentlich außerhalb seines Zuständigkeitsbereichs läuft und wo er sich mit Kollegen arrangieren muss, was seine Ermittlungsmethoden stark einschränkt. Die Geschichte ist bis zuletzt undurchsichtig und daher spannend. Der Leser erfährt viel von Land und Leuten und…
  2. Ausgerechnet vor Dupins Stammlokal in Concarneau stürzt der…

    Rezension von Magdalena zu "Bretonisches Vermächtnis"
    Ausgerechnet vor Dupins Stammlokal in Concarneau stürzt der Allgemeinarzt Dr. Chaboseau aus dem obersten Stockwerk in den Tod. An einen Unfall will Dupin nicht so recht glauben, auch wenn es zunächst ganz danach aussieht. Relativ schnell ist klar, dass Chaboseau mit zwei Geschäftspartnern, einem Weinhändler und einem Apotheker, in alle möglichen Aktivitäten involviert war und kräftig in diverse regionale Unternehmen investiert hat. Kann da der Zusammenhang zu seinem rätselhaften Tod liegen?…
  3. Kommisar Dupin ist für einige Tage in der Stadt Saint -Malo . Er…

    Rezension von Bookdragon zu "Bretonische Spezialitäten"
    Kommisar Dupin ist für einige Tage in der Stadt Saint -Malo . Er macht dort ein Polizeiseminar mit . Als er bei einem Bummel über dem Markt plötzlich Schreie hört ist er gleich zur Stelle . Blanche Trouin liegt erstochen beim Gewürzstand . Die Täterin , ihre Schwester , entkommt Dupin während der Verfolgungsjagd . Beide Frauen waren Konkurrentinnen . Einen Tag später wird dann noch der Ehemann von Blanche tot aufgefunden ... Die Kapitel werden in fünf Tagen unterteilt . Dementsprechend lang…
  4. Da die regionalen Krimis immer populärer werden, habe ich mich…

    Rezension von Tefelz zu "Bretonische Verhältnisse"
    Da die regionalen Krimis immer populärer werden, habe ich mich lange zurückgehalten und mir keinen der in Frankreich / Italien oder Portugal spielenden Romane eines deutschen Autors angeschaut. Zumal ich die Verfilmungen Donna Leons absolut fürchterlich finde und auch diese Serie wurde seitens der ARD sehr erfolgreich verfilmt. Also da ich das Ebook geschenkt bekomme habe, sollte ich es auch lesen ... Geschichte: Der 91 jährige Hotelier Jean Louis Pennec wird in seinem Hotel erstochen und…