Jay Asher - Bücher & Infos

Genre(s)
Kinder-/Jugend

Neue Bücher von Jay Asher in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 10/2017: Piper (Details)
  • Neuheiten 03/2017: 13 Reasons Why (Details)
  • Neuheiten 10/2016: Dein Leuchten (Rezension)
  • Neuheiten 10/2016: What Light (Details)
  • Neuheiten 11/2011: The Future of Us (Rezension)

Anzeige

Jay Asher Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Themenlisten mit Jay Asher Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Jay Asher

  1. Inhaltsangabe: So wunderbar romantisch wie eine heiße…

    Rezension von -the-black-one- zu "Dein Leuchten"
    Inhaltsangabe: So wunderbar romantisch wie eine heiße Schokolade vorm Kaminfeuer … Jedes Jahr zu Weihnachten reist Sierra mit ihren Eltern nach Kalifornien, um dort auf der Familienplantage Weihnachtsbäume zu verkaufen. Doch diesmal wird Sierras Welt auf den Kopf gestellt. Sierra verliebt sich – das erste Mal, unsterblich und mit aller Macht. In Caleb, den Jungen mit den Grübchen, der Weihnachtsbäume verschenkt und eine dunkle Vergangenheit verbirgt, denn Caleb soll seine Schwester angegriffen…
  2. Wir schreiben das Jahr 1996. Die private Nutzung des Internets…

    Rezension von ClaudiasBuecherregal zu "Wir beide, irgendwann"
    Wir schreiben das Jahr 1996. Die private Nutzung des Internets kommt gerade erst in Schwung und soziale Plattformen wie Facebook existieren noch gar nicht. Als Emma mit ihrem Freund Josh ihren ersten PC startklar macht, gelangen die beiden durch Zufall auf Emmas Facebook Profil aus dem Jahre 2011. Durch die Statusmeldungen und die Profilinformationen erfahren die beiden, wie Emmas Leben in 15 Jahren aussehen wird. Nach einigem Stalken ist auch die Zukunft von Josh und anderen Klassenkameraden…
  3. Inhalt Gerüchte, Lügen, Einsamkeit. Dies alles sind Gründe,…

    Rezension von Moonlight zu "Tote Mädchen lügen nicht: Staffel 3 ab 2..."
    Inhalt Gerüchte, Lügen, Einsamkeit. Dies alles sind Gründe, wegen denen Hannah Baker sich das Leben genommen hat. Niemand will verantwortlich sein, doch Hannah hat dafür gesorgt, dass jene, die ihr das Leben zur Hölle gemacht haben, mit der Schuld konfrontiert werden. Ein Paket mit sieben Kassetten liegt eines Tages vor der Tür des Protagonisten Clay Jensen, alle bespielt mit Hannahs Stimme, die auf jeder der dreizehn Seiten eine andere Person anklagt, zu ihrem Selbstmord beigetragen zu haben.…

Anzeige