Javier Cercas - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Roman/Erzählung
  • * 1962 (62)
  • Ibahernando, Spanien

Neue Bücher von Javier Cercas in chronologischer Reihenfolge

Javier Cercas Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Javier Cercas in der richtigen Reihenfolge

Terra Alta Buchserie (3 Bände)

  1. Geschichte einer Rache (Rezension)
  2. Die Erpressung (Rezension)
  3. Blaubarts Burg (Rezension)

Weitere Bücher von Javier Cercas

Rezensionen zu den Büchern von Javier Cercas

  • Rezension zu Blaubarts Burg

    • Buchdoktor
    Klappentext/Verlagstext
    »Blaubarts Burg« ist der letzte Teil der Terra-Alta-Trilogie von Javier Cercas: Melchor hat seinen Job als Polizist endgültig an den Nagel gehängt. Er arbeitet in der Terra Alta als Bibliothekar, die Bücher und seine 17-jährige Tochter Cosette erfüllen sein Leben.
    Als Cosette von einer Reise nach Mallorca nicht zurückkehrt, wird Melchor nervös. Ist es bloß die Laune eines Teenagers? Oder ist sie auf den wilden Partys der Insel in die falschen Hände geraten?
    Doch dann bricht…
  • Rezension zu Die Erpressung

    • Buchdoktor
    Klappentext/Verlagstext
    Aus der Abgeschiedenheit der Terra Alta kehrt Melchor Marín ins hitzige Leben Barcelonas zurück. Als die Bürgermeisterin der Metropole auf schamlose Weise erpresst wird, droht ein politischer Skandal. Melchor ermittelt mit seinem unbeugsamen Sinn für Gerechtigkeit gegen einen mysteriösen Täter, dessen Absicht unklar bleibt. Seine Suche führt zu den Wortführern der katalanischen Unabhängigkeit, wo Zynismus, Skrupellosigkeit und hemmungslose Gier herrschen. Und…
  • Rezension zu Terra Alta

    • Buchdoktor
    Die ebook-Ausgabe ist schon verfügbar.
    Klappentext/Verlagstext
    Er ist der Sohn einer Prostituierten, sein Zuhause ist die Unterwelt Barcelonas. Melchor Marín arbeitet für ein Drogenkartell und wird bei einer Razzia festgenommen. Als er im Gefängnis von der Ermordung seiner Mutter erfährt, beschließt er, nach dem Absitzen der Strafe Polizist zu werden.
    Jahre später ist Melchor als bewährter Polizist in der kargen Landschaft der Terra Alta im Einsatz, wo er mit Frau und Tochter ein ruhiges Leben…
  • Rezension zu Outlaws

    • Winfried Stanzick
    Sein letztes Buch “Anatomie eines Augenblicks”, in dem es um den Putschversuch in Spanien am 21. Februar 1981 ging, war vor allem in Spanien ein großer Erfolg und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Durch die Übersetzungen seiner Bücher in mehr als 20 Sprachen ist Javier Cercas einer der international bekanntesten zeitgenössischen Schriftsteller Spaniens.
    Auch sein neuer Roman „Outlaws“ befasst sich mit der jüngeren Geschichte Spaniens und führt seine Leser zurück in die…