Jana Ronte-Versch - Bücher & Infos

Genre(s)
Krimi/Thriller

Neue Bücher von Jana Ronte-Versch

  1. Verachtung - Carl Mørck...

    Im September 2019 erschien das Buch Verachtung - Carl Mørck: Sonderdezernat Q, Fall 4.
  2. Erlösung

    Im Juni 2019 erschien das Buch Erlösung.
  3. Schändung

    Im Dezember 2018 erschien das Buch Schändung.

Liste der Jana Ronte-Versch Bücher

 

Rezensionen zu den Büchern von Jana Ronte-Versch

  1. Ich habe beide Bücher direkt nacheinander gelesen und bin schwer…

    Rezension von Fridoline zu "Schändung"
    Ich habe beide Bücher direkt nacheinander gelesen und bin schwer begeistert. Der Schreibstil von Adler Olsen ist klasse, sehr lebensnah und immer mal wieder mit einer Prise Humor gewürzt. Dass im Buch "Schändung" die Täter quasi schon von vornherein bekannt waren, tat meiner Meinung nach der Spannung keinen Abbruch. Denn wer weiß oder ahnt, wie das Ganze denn nun wirklich ausgeht? Ich hatte keinerlei Probleme, den unterschiedlichen Handlungssträngen zu folgen und empfand die Hauptcharaktere als…
  2. "Verachtung" ist der vierte Band der Reihe um das Sonderdezernat…

    Rezension von Jisbon(: zu "Verachtung"
    "Verachtung" ist der vierte Band der Reihe um das Sonderdezernat Q. Der erste Band war sehr stark, aber mit den beiden Nachfolgern ("Schändung" und "Erlösung") hatte ich ein paar Probleme, obwohl ich gerade den dritten Teil nicht schlecht fand. "Verachtung" war meiner Meinung nach aber wieder auf dem Niveau von "Erbarmen"; obwohl von Anfang an klar ist, wer der Täter ist und man auch grob weiß, was geschehen wird, fand ich den Fall sehr interessant... und vor allem erschütternd. Das Nachwort,…
  3. "Erlösung" hat mir besser gefallen als der zweite Band, aber…

    Rezension von Jisbon(: zu "Erlösung"
    "Erlösung" hat mir besser gefallen als der zweite Band, aber nicht ganz so gut wie der erste. Der Fall war sehr spannend. Ich mochte, dass der Autor uns über das ganze Buch hinweg nicht nur die Ermittlungen, sondern auch die Perspektive des Täters gezeigt hat. Dadurch lernt man ihn als Leser ziemlich gut kennen und kann (aus seiner Sicht) nachvollziehen, wieso er seine Taten begeht. Außerdem erhöht es die Spannung - da man weiß, was gerade mit den Opfern passiert, hofft man darauf, dass die…
  4. Meine Meinung: Grenzen der Zumutbarkeit für die Gesellschaft…

    Rezension von Janine2610 zu "Verachtung"
    Meine Meinung: Grenzen der Zumutbarkeit für die Gesellschaft In Band 4 der Thrillerreihe um Carl Mørck und sein Team, hat es das Sonderdezernat Q mit einem fanatischen, alten Arzt zu tun, der sich vor vielen Jahren in den Kopf gesetzt hat, die dänische Bevölkerung zu "reinigen". Was für ihn soviel bedeutet wie: Ausländer, Dunkelhäutige, Sozialschmarotzer, geistig Minderbemittelte und dergleichen, die in seinen Augen sogenannte Untermenschen sind, zu sterilisieren, bzw. gegebenenfalls zur…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Jana Ronte-Versch ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.