© Melanie Sander

Jan-Christoph Nüse - Bücher & Infos

Genre(s)
Krimi/Thriller, Historischer Roman, das nächste Projekt ist möglicherweise ein Familienroman
  • * 29.06.1958 (62)
  • Dortmund, NRW

Über Jan-Christoph Nüse

Geboren 1958 in Dortmund als echtes Kind der Ruhrgebiets: in Sichtweite von Hochöfen, zu Beginn der Kohlekrise. Mit fünf Jahren der Umzug in einen Vorort von Würzburg, in den Machtbereich des Pfarrers Fritz. Mitte der Sechziger dann zurück, an den Rand des Ruhrgebiets. Studium an der ersten Universitäts-Neugründung nach 1945 - in Bochum: Sozialwissenschaften, Germanistik und Politikwissenschaften. Heute Redakteur und Reporter beim Fernsehsender Phoenix in Bonn, Brüssel und Straßburg. Die Idee zum Debüt-Thriller über die Währungsreform 1948 und den Start der D-Mark entstand in Brüssel, in der Zeit der Euro-Krise, während einer der nächtlichen Krisensitzungen der Staats- und Regierungschefs fünf Stockwerke darüber. Viele der Figuren in diesem Buch sind Personen der Zeitgeschichte. Also ge-funden und anschließend gestaltet, aber, nicht er-funden. In "Vier Tage im Juni" ist das schon anders. Bei der Hauptfigur beispielsweise, dem Ermittler des deutschen Secret Service gibt es Verbindungen zu meiner Familiengeschichte: Thomas Mango wurde in der Nähe von Danzig geboren - im gleichen Ort wie meine Großmutter.Die Idee zu „Vier Tage im Juni“ entwickelte sich, als ich mich mit den Debatten der Fünfziger Jahre über Atomwaffen für die Bundeswehr beschäftigte.

Hobbys
Musik - Jazz und Rock vor allem, Filme, Sport (früher Segeln, heute Fahrradfahren) Literatur und Lesen muss man ja wohl nicht mehr anfügen :-))
Website
Website
Facebook
Facebook
Instagram
Instagram

Inhaltsverzeichnis

Jan-Christoph Nüse Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Jan-Christoph Nüse in chronologischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Jan-Christoph Nüse

  1. Jan-Christoph Nüse Operation Bird Dog Gmeiner Autor:…

    Rezension von wurm200 zu "Operation Bird Dog"
    Jan-Christoph Nüse Operation Bird Dog Gmeiner Autor: Jan-Christoph Nüse wurde 1958 in Dortmund geboren, ging in Würzburg zur Grundschule und studierte Sozialwissenschaften, Germanistik und Politikwissenschaften in Bochum und Hagen. Er arbeitet als Redakteur und Reporter beim Fernsehsender Phoenix in Bonn und Brüssel. Für seine Berichterstattung über Wirtschaft und Politik wurde er mehrfach ausgezeichnet. Er hat einen Sohn und lebt seit zehn Jahren wieder in seiner Heimatstadt Dortmund.…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Jan-Christoph Nüse ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.