James Rollins - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller

James Rollins Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von James Rollins in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von James Rollins in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von James Rollins

Rezensionen zu den Büchern von James Rollins

  1. Das Buch hat ein sehr schönes zum Inhalt passendes Cover mit…

    Rezension von basco09 zu "Das Auge Gottes"
    Das Buch hat ein sehr schönes zum Inhalt passendes Cover mit mehrdimensionalem Schriftzug. Das Zeichen im O des Autorennamens lässt sofort erkennen, dass es sich um einen Roman der SIGMA-Force Reihe handelt. Der Klappentext klingt sehr spannend und macht neugierig auf das Buch, aber verrät auch nicht zu viel. Vor dem Start der eigentlichen Geschichte gibt es eine zugehörige Karte und wie immer Vorbemerkungen zum historischen und zum wissenschaftlichen Hintergrund, die das Interesse nochmals…
  2. Dieses Buch ist für mich mal wieder ein wahrer Genuss. Herr…

    Rezension von Valrike zu "Der Genesis-Plan: SIGMA Force"
    Dieses Buch ist für mich mal wieder ein wahrer Genuss. Herr Rollins schafft es, wie auch in seinen anderen Büchern, den Leser so zu fesseln, dass man eigentlich das Buch in einem durch lesen wollte. Trotz der vielen Charaktere, Spielorte und Fakten in der Geschichte verliert man nicht den Überblick und kann sich sehr schnell orientieren. Gemein sind wie immer die Sprünge zwischen den einzelnen Handlungsorten. Immer gegen Ende des Kapitels oder Abschnittes nimmt die Handung einen ruhigeren…
  3. Ein sehr spannender Thriller. Ähnlich wie Ken Follett nutzt…

    Rezension von Valrike zu "Feuermönche"
    Ein sehr spannender Thriller. Ähnlich wie Ken Follett nutzt Rollins die intensive Angabe von Tagen und Uhrzeiten. Besonders gut kommt hier die Spannung zustande, wenn zwei Orte der Geschichte gleichzeitig betrachtet werden. Insgesamt spielt die Story in nur einer Handvoll Tagen. Die Einführung in die Geschichte bestand aus mehreren Teilen. Begonnen zu früherer Zeit als Mönche mit der Reliquie vor Räubern flohen bis hin zum Bekanntmachen mit den Hauptpersonen in verschiedene Kapitel. Mir…
  4. Meine Meinung: Nach nur wenigen Seiten ist so viel passiert,…

    Rezension von Valrike zu "Das Blut des Teufels"
    Meine Meinung: Nach nur wenigen Seiten ist so viel passiert, dass ich das Buch kaum noch aus der Hand legen wollte. Bei der Untersuchung der Mumie geschieht etwas Unerwartetes und Schockierendes. Sam und seine Freunde sind in dem unterirdischen Gewölbe gefangen und drohen von den Stein- und Erdmassen verschüttet zu werden. Doch der Weg durch die Grabkammer endete schon für zwei Grabräuber tödlich. Als dann noch ein seltsamer Mönch, bewaffnet, Henry Conklin und seine Kollegin gefangen nimmt und…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von James Rollins ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.