James Marrison - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller

Neue Bücher von James Marrison in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 07/2017: Stadt der Verschwundenen (Rezension)
  • Neuheiten 02/2017: Ein finsterer Ort (Details)
  • Neuheiten 10/2016: Habeas Corpus (Details)
  • Neuheiten 07/2015: Das Mädchen im Fenster (Rezension)

Anzeige

James Marrison Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von James Marrison in der richtigen Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von James Marrison

  1. Klappentext: Ein Leichenfund in den Cotswolds. Der Tote wurde…

    Rezension von Marie zu "Das Mädchen im Fenster"
    Klappentext: Ein Leichenfund in den Cotswolds. Der Tote wurde vor zehn Jahren verdächtigt, etwas mit dem Verschwinden zweier Mädchen zu tun zu haben, doch die Ermittlungen verliefen damals im Sande. Als nun im Haus des Opfers ein Feuer ausbricht, werden die Überreste einer stark verwesten Mädchenleiche freigelegt. Die Polizei glaubt, das Schicksal der verschwundenen Mädchen endlich aufklären zu können, doch die Obduktion erstickt diese Hoffnung im Keim. Die Tote ist deutlich älter. (von der…
  2. "Aus keiner Gefahr rettet man sich ohne Gefahr." (Niccoló…

    Rezension von claudi-1963 zu "Stadt der Verschwundenen"
    "Aus keiner Gefahr rettet man sich ohne Gefahr." (Niccoló Machiavelli) Würdest du jemanden retten, wenn du selbst dadurch in Gefahr gerätst? Buenos Aires 1981 Guillermo Downes eilt einer jungen Frau zu Hilfe, die auf der Flucht vor der Militärpolizei ist, doch er kann ihr nicht helfen und sie verschwindet ins Ungewisse. Das Schicksal von Soledad lässt ihn jedoch nicht los, er bekommt heraus, woher sie kommt und trifft dort ihre Schwester. Zusammen versuchen sie näheres über Soledads…
  3. Klappentext: Ein Leichenfund in den Cotswolds. Der Tote wurde…

    Rezension von Marie zu "Das Mädchen im Fenster"
    Klappentext: Ein Leichenfund in den Cotswolds. Der Tote wurde vor zehn Jahren verdächtigt, etwas mit dem Verschwinden zweier Mädchen zu tun zu haben, doch die Ermittlungen verliefen damals im Sande. Als nun im Haus des Opfers ein Feuer ausbricht, werden die Überreste einer stark verwesten Mädchenleiche freigelegt. Die Polizei glaubt, das Schicksal der verschwundenen Mädchen endlich aufklären zu können, doch die Obduktion erstickt diese Hoffnung im Keim. Die Tote ist deutlich älter. (von der…

Anzeige