Wahl der besten Bücher im BücherTreff

James Goss - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Science-Fiction, Fantasy
  • * 1974 (50)

Neue Bücher von James Goss in chronologischer Reihenfolge

James Goss Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von James Goss in der richtigen Reihenfolge

Lady Serpent Egyptian Murder Story Buchserie (3 Bände)

  1. The Race of Scorpions (noch nicht übersetzt)
  2. Poison Seed (noch nicht übersetzt)
  3. Blood and Sand (noch nicht übersetzt)

Weitere Bücher von James Goss

Rezensionen zu den Büchern von James Goss

  • Rezension zu Torchwood Soho: The Unbegotten

    • K.-G. Beck-Ewe
    Klappentext (meine Übersetzung)
    Mandeville Walk ist die am meisten von Geistern heimgesuchte Straße im Soho der 50er Jahre.
    Nortin Folgate ist gekommen, um seine eigenen Geister zu bekämpfen, findet sich aber in einer Vertuschungsaktion der Regierung wieder. Andy Davidson wird von Dämonen gejagt. Was ist wirklich am Mandeville Walk geschehen?
    Eigene Beurteilung (Eigenzitat aus Amazon)
    Ein weiterer Beitrag zum TORCHWOOD-Spin-off 'Soho.'. Sgt. Andy ist eingeschränkt begeistert, denn er weiß, wenn…
  • Rezension zu Torchwood #65. Death in Venice

    • K.-G. Beck-Ewe
    Eigenzitat aus amazon.de
    Es ist Jahrzehnte her, dass Dorothy McShane unter dem Namen Ace bekannt gewesen ist, unter dem sie als Begleiterin des siebten Doctors tatsächlich eine Menge Asche hinterließ durch ihre Vorliebe für Brand- und Sprengsätze. Sie gehörte zu den Begleiterinnen, die nicht wirklich beschützt werden mussten - eher zu denen, vor denen andere, wie Daleks oder Cybermen Schutz benötigten. Welten retten an einem Tag oder auch mal an einem verlängerten Wochenende.
    Doch jetzt trägt…
  • Rezension zu Torchwood Soho: Ashenden

    • K.-G. Beck-Ewe
    Klappentext (Meine Übersetzung)
    Willkommen in Ashenden. Eine aufregende neue Kleinstadt knapp vir London und außerdem die Heimstatt eines fürchterlichen Geheimnisses.
    London wurde infiltriert - eine Dunkelheit verbreitet sich von den Bombenkratern zu höchsten Rängen der Regierung. Eine Dunkelheit, die nicht aufgehalten werden kann. Eine verzweifelte Jagd nach dem Mann, der das alles ausgelöst hat, ist im Gange.
    Die Vergangenheit kommt für den TORCHWOOD-Agenten Norton Folgate. Dies ist die Stunde…
  • Rezension zu Torchwood #56. the Red List

    • K.-G. Beck-Ewe
    Eigenzitat aus amazon.de:
    Mr. Colchester ist im Außendienst. Torchwood hat ihn von Cardiff in ein anderes Land geschickt, in dem die Regierung auf einmal sehr seltsame und diktatorische Wege zu gehen scheint, während gleichzeitig eine Krankheit wütet, die von den meisten Neuankömmlingen einen Aufenthalt in einer Quarantäne in einem Hotel erfordert. Bei Torchwood geht man von einer außerirdischen Invasion aus, denn der Regierungschef hat die Organisation eigentlich um Hilfe gebeten –…