J. Jefferson Farjeon - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • auch Joseph Jefferson Farjeon
  • * 04.06.1883
  • † 06.06.1955

Neue Bücher von J. Jefferson Farjeon in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 07/2016: No: 17 (Details)
  • Neuheiten 07/2016: House Opposite (Details)
  • Neuheiten 07/2016: Murderer's Trail (Details)
  • Neuheiten 07/2016: Ben On the Job (Details)
  • Neuheiten 07/2016: Ben Sees It Through (Details)

Anzeige

J. Jefferson Farjeon Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von J. Jefferson Farjeon in der richtigen Reihenfolge

  • Ben the Tramp Buchserie
    1. No. 17 (noch nicht übersetzt)
    2. The House Opposite (noch nicht übersetzt)
    3. Murderer’s Trail (noch nicht übersetzt)
    4. Ben on the Job (noch nicht übersetzt)
    5. Ben Sees it Through (noch nicht übersetzt)
    6. Little God Ben (noch nicht übersetzt)
    7. Detective Ben (noch nicht übersetzt)
    8. Number Nineteen: Ben’s Last Case (noch nicht übersetzt)

Themenlisten mit J. Jefferson Farjeon Büchern

Rezensionen zu den Büchern von J. Jefferson Farjeon

  1. "Kein Beobachter, der sich in Unkenntnis der Situation befand,…

    Rezension von wiechmann8052 zu "Dreizehn Gäste"
    "Kein Beobachter, der sich in Unkenntnis der Situation befand, hätte vermutet, dass der Tod ganz in der Nähe lauerte und nur wenig entfernt vom Funkeln des Tafelsilbers und dem Stimmengewirr zwei Opfer stumm auf dem Boden des Ateliers lagen." Zwölf Gäste hat Lord Aveling zu einer Party auf sein Landgut Bragley Court geladen. Darunter befinden sich eine Schauspielerin, ein Journalist, eine Krimiautorin sowie die schöne und mysteriöse Witwe Nadine Leveridge. Da diese am örtlichen Bahnhof einen…
  2. Inhalt Es ist der Abend vor Weihnachten. Eine Gruppe sich…

    Rezension von Räuberin zu "Geheimnis in Weiß"
    Inhalt Es ist der Abend vor Weihnachten. Eine Gruppe sich fremder Menschen, begibt sich auf den Weg durch dichtes Schneegestöber, als ihr Zug in einer Schneewehe stecken bleibt. Halb erfroren suchen sie Schutz in einem Haus. Die Tür ist offen, der Tee steht bereit, aber keine Menschenseele weit und breit. Nach und nach tauchen immer mehr Indizien auf, die beweisen, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugehen kann... Autor Joseph Jefferson Farjeon (1883-1955) war zu seiner Zeit zwischen…

Anzeige