Izabelle Jardin - Bücher in Reihenfolge

Neue Bücher von Izabelle Jardin in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Izabelle Jardin Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Izabelle Jardin in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Izabelle Jardin

Rezensionen zu den Büchern von Izabelle Jardin

  1. "Das Einzige, wofür es sich zu kämpfen lohnt, ist die Familie."…

    Rezension von dreamworx zu "Erntejahre: Was wir sind"
    "Das Einzige, wofür es sich zu kämpfen lohnt, ist die Familie." (Lincoln Burrows) Eva bringt 1958 Tochter Bettina zur Welt, die schon als dreijähriges Mädchen durch den Bau der Berliner Mauer miterleben muss, wie diese ihre Familie unweigerlich in Stücke reißt. Ihre Großmutter Constanze muss mit Clemens im Osten bleiben und ist unerreichbar, während Bettina im Westen aufwächst und sich schon bald politisch engagiert und der Friedensbewegung anschließt. Als eines Tages in den 70er Jahren ihr…
  2. Evas Kampf für ihr Glück 1950er Jahre. Constanzes Rosanowskis…

    Rezension von dreamworx zu "Wunderjahre: Was wir wurden"
    Evas Kampf für ihr Glück 1950er Jahre. Constanzes Rosanowskis 16-jährige Tochter Eva kann es gar nicht erwarten, endlich mit ihrer Mutter nach England zu Gordon Wade überzusiedeln und dem verhassten System in Ost-Berlin zu entkommen, um auch am Nachkriegsaufschwung teilzuhaben. Doch dann zerplatzt ihr Traum wie eine Seifenblase, als plötzlich ihr tot geglaubter Vater Clemens auf der Türschwelle steht. Aber Eva kann auch dieses Ereignis nicht aufhalten, sie will unbedingt studieren und flüchtet…
  3. 1930 Königsberg. Die 19-jährige Constanze von Warthenberg trifft…

    Rezension von dreamworx zu "Libellenjahre: Was wir waren"
    1930 Königsberg. Die 19-jährige Constanze von Warthenberg trifft bei einer Segelregatta mit ihren beiden älteren Brüdern auf den aus Warschau stammenden Clemens Rosanowski. Die beiden verlieben sich und heiraten, obwohl Constanzes Eltern davon nicht gerade begeistert sind. Das junge Ehepaar wählt Danzig zu ihrem neuen Zuhause und verlebt eine glückliche Zeit, in der auch Tochter Eva geboren wird. Im Hintergrund haben die Nationalsozialisten bereits die Macht übernommen. Als der Zweite Weltkrieg…
  4. Inhalt Endlich hat Feline ihren Niklas geheiratet. Alles scheint…

    Rezension von Dark Mousy zu "Midnight in Venice: Astro-Quickie: Wasse..."
    Inhalt Endlich hat Feline ihren Niklas geheiratet. Alles scheint perfekt und die Flitterwochen warten, doch dann kommt ein Anruf, der alles ändert. Niklas wird der große Auftrag in Dubai angeboten von dem er schon lange geträumt hatte und Feline lässt ihn gehen. Zum Glück erhält auch sie einen Auftrag, allerdings bringt er sie nach Venedig. Im bunten Treiben des Karnevals erwartet sie eine unvergessliche Erfahrung. Meine Meinung Die typischen Eigenschaften eines Wassermanns sind Aufrichtigkeit,…

Anzeige