Isabel Dijkgraaf - Bücher & Infos

Genre(s)
Biografie, Kinder-/Jugendbuch, Roman/Erzählung, Sach-/Fachbuch
  • * 10.10.1987 (32)
  • Deutschland

Über Isabel Dijkgraaf

Isabel Dijkgraaf erblickte am 10. Oktober 1987 in Zwenkau bei Leipzig das Licht der Welt. Sie ist jedoch mit einer körperlichen Behinderung namens Apert-Syndrom auf die Welt gekommen. Dank zahlreicher Korrekturen in Form von medizinischen Operationen kann Isabel Dijkgraaf ihr Leben leben, wie ein körperlich gesunder Mensch dies tut. Ihre Schullaufbahn schloss Isabel mit einem guten Realschulabschluss an einer Schule für körperbehinderte Kinder sowie Jugendliche ab. Isabels großer Erfolg war beziehungsweise ist ihre berufliche Karriere. Sie ist eine gelernte medizinische Dokumentationsassistentin sowie eine qualifizierte kaufmännische Fachkraft. In beiden Berufsbereichen konnte Isabel schon viele Berufserfahrungen sammeln. Seit 2016 arbeitet sie bei der Telefonica Germany GmbH als telefonische Kundenberaterin. Neben ihrem Hauptberuf als telefonische Kundenberaterin hat Isabel eine ehrenamtliche Tätigkeit, indem sie sich in indirekter Weise für behinderte Menschen inklusive Kinder einsetzt. Nebenberuflich arbeitet Isabel seit Januar 2019 zusätzlich als Buchautorin. Der Grund hierfür ist, dass sie sich intensiv mit dem Thema "körperliche und geistige Behinderung des Menschen" beschäftigen möchte. Zu diesem Thema werden Bücher als Ratgeber und Geschichten von Isabel veröffentlicht.

Website
Website
Facebook
Facebook
Twitter
Twitter

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Isabel Dijkgraaf

  1. Matildas Lebenskampf

    Im August 2019 erschien das Buch Matildas Lebenskampf.
  2. Eine Geschichte über ei...

  3. Das Leben von Isabel Di...

    Im Januar 2019 erschien das Buch Das Leben von Isabel Dijkgraaf mit Apert-Syndrom.

Liste der Isabel Dijkgraaf Bücher

 

Rezensionen zu den Büchern von Isabel Dijkgraaf

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Sei der erste, der eine Rezension schreibt.

Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Isabel Dijkgraaf ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.