Isaac Asimov - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Science-Fiction
  • * 02.01.1920
  • Petrowitschi, Russland
  • † 06.04.1992

Neue Bücher von Isaac Asimov in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 05/2017: Shakespeares Welt: Was man wissen muss, um Shakesp... (Details)
  • Neuheiten 08/2016: Youth (Details)
  • Neuheiten 08/2015: Ströme im All (Details)
  • Neuheiten 04/2015: Ein Sandkorn am Himmel (Details)
  • Neuheiten 11/2014: Ich, der Roboter (Details)

Anzeige

Isaac Asimov Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Isaac Asimov in der richtigen Reihenfolge

  • Das galaktische Imperium Buchserie
    1. Radioaktiv…!
    2. Sterne wie Staub
    3. Der fiebernde Planet
  • Foundation Zyklus Buchserie
    1. Ich, der Robot
    2. Geliebter Roboter
    3. Der Zweihundertjährige
    4. Alle Robotergeschichten (Rezension)
    5. Roboterträume
    6. Robotervisionen
    7. Die Stahlhöhlen
    8. Die nackte Sonne
    9. Der Aufbruch zu den Sternen
    10. Alle Teile der Reihe
  • Lucky Starr Buchserie
    1. Lucky Starr, der Weltraumranger
    2. Lucky Starr im Asteroidengürtel
    3. Lucky Starr auf der Venus
    4. Lucky Starr im Licht der Merkursonne
    5. Lucky Starr auf den Jupitermonden
    6. Lucky Starr und die Saturnringe
  • Roboter Buchserie
    1. er Mann von drüben / Die Stahlhöhlen
    2. Die nackte Sonne
    3. Der Aufbruch zu den Sternen
    4. Das galaktische Imperium
  • Schwarze Witwer Buchserie
    1. Die bösen Geschichten der schwarzen Witwer
    2. Neues von den schwarzen Witwern
    3. Die schwarzen Witwer bitten zu Tisch
    4. Die schwarzen Witwer laden zum Bankett
    5. Puzzles of the Black Widowers (noch nicht übersetzt)
    6. The Return of the Black Widowers (noch nicht übersetzt)

Weitere Bücher von Isaac Asimov

Themenlisten mit Isaac Asimov Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Isaac Asimov

  1. Die Autoren: Albert Einstein gilt als einer der bedeutendsten…

    Rezension von Nungesser zu "Warum Krieg?"
    Die Autoren: Albert Einstein gilt als einer der bedeutendsten Physiker aller Zeiten. Zudem verstand er sich als Sozialist und Pazifist und setzte sich auch für Völkerverständigung und Frieden ein. Sigmund Freud war ein österreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Religionskritiker und Begründer der Psychoanalyse. Isaac Asimov ist einer der bekanntesten und produktivsten Science-Fiction Autoren des 20. Jahrhunderts. Klappentext: Heute aktueller denn je: dieser Briefwechsel gehört zu den…
  2. Inhalt Er beherrscht die Zeit – und in seinen Händen liegt die…

    Rezension von wintermute zu "Das Ende der Ewigkeit"
    Inhalt Er beherrscht die Zeit – und in seinen Händen liegt die Entscheidung über Leben und Tod aller Menschen. (Klappentext) Andrew Harlan, zeitreisender Techniker, verändert die Zeit. Zusammen mit einigen wenigen anderen „Ewigen“ verfolgt er das Ziel, Leid und Unrecht auszumerzen, um den Fortbestand der Menschheit und der Ewigkeit zu sichern. Eines Tages begegnet er dem Mädchen Noys – und muss sich die Frage stellen, ob der gute Zweck tatsächlich alle Mittel heiligt. Der Autor Geboren 1919 im…
  3. Hier sind - mit einem ausführlichen Vorwort versehen - alle…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Alle Roboter-Geschichten"
    Hier sind - mit einem ausführlichen Vorwort versehen - alle Robotergeschichten des Altmeisters der Robotergeschichten in thematischen Einheiten zusammen gefasst. Ein Muss für jeden SF-Fan und für diejenigen, die eine solide Bibliothek über die Literatur des 20. Jahrhunderts aufbauen wollen. :thumright:
  4. Wollte nur mal in die Runde fragen, ob jemand das Buch "I,…

    Rezension von FallenAngel zu "I, Robot"
    Wollte nur mal in die Runde fragen, ob jemand das Buch "I, Robot" (im englischen Original am Besten) kennt und wie ihr es findet. Es gibt in diesem Buch 16 Kurzgeschichten rund ums Thema Robots. Dabei gibt es zwar einige Parallelen zum Film, aber eben auch extreme Abweichungen (was ich persönlich für sehr gut halte)! :!: Auf der Erde sind Robots verboten, da die Menschen Angst haben, von ihnen eines Tages bedroht zu werden. Also werden die Robots nur auf Bergwerkplaneten, Raumstationen etc.…

Anzeige