Irmtraud Zimmermann-Göllheim - Bücher & Infos

Neue Bücher von Irmtraud Zimmermann-Göllheim in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 08/2003: Der weiße Tod: Gesammelte Robotermärchen (Details)
  • Neuheiten 10/1982: Robotermärchen (Details)
  • Neuheiten 08/1981: Die vollkommene Leere (Details)
  • Neuheiten 12/1980: Mondnacht: Hör- und Fernsehspiele (Details)
  • Neuheiten 06/1979: Der futurologische Kongreß: Aus Ijon Tichys Erinne... (Details)

Anzeige

Irmtraud Zimmermann-Göllheim Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Irmtraud Zimmermann-Göllheim

Themenlisten mit Irmtraud Zimmermann-Göllheim Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Irmtraud Zimmermann-Göllheim

  1. Stanislaw Lem: Solaris: 2 CD 125 Minuten Gesamtspielzeit:…

    Rezension von Andreas Rüdig zu "Solaris"
    Stanislaw Lem: Solaris: 2 CD 125 Minuten Gesamtspielzeit: Produktion: Mitteldeutscher Rundfunk 2006 Veröffentlichung: Der Audio Verlag 2007; Hörspielbearbeitung und Regie: Peter Rothin; Sprecher: Hans Peter Hallwachs, Oliver Stokowski, Marion Simon und viele andere; ISBN: 978-3-89813-619-8 Die Besatzung der Forschungsstationn auf dem Planeten Solaris hat den Kontakt zur Erde abgebrochen. Der Psychologe Kris Kelvin erhält den Auftrag, nach Solaris zu reisehn und sich um die Mannschaft zu…
  2. Sein wohl bestes und bekanntestes Werk ist Solaris. Ein Roman…

    Rezension von Demosthenes zu "Solaris"
    Sein wohl bestes und bekanntestes Werk ist Solaris. Ein Roman voller Tiefenpsychologie, stellenweise vielleicht ein wenig langatmig aber doch nicht ohne Spannung. Allein die Aufarbeitung des seelischen Schuttes, der sich im Laufe eines Lebens ansammelt, bringt die Lösung des Problems. Brillant in der Darstellung, logisch im Aufbau und teilweise auch sehr spannend geschrieben. Wie gesagt, leider auch hin und wieder zu langatmig. Aber auf jeden Fall lesenswert.

Anzeige