Iris Böhm - Bücher & Infos

Genre(s)
Krimi/Thriller

Iris Böhm Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Iris Böhm in chronologischer Reihenfolge

  • Liebe unter Fischen (Neues Buch Januar 2013, Rezension)
  • Victim (Neues Buch März 2008, Rezension)
  • Cupido (Neues Buch Juni 2006, Rezension)
  • Vergiss mein nicht (Neues Buch Januar 2006, Rezension)
  • Scheintot (Neues Buch 2006, Rezension)

Rezensionen zu den Büchern von Iris Böhm

  1. Leider kann ich mich nicht mehr an alle Details aus "Belladonna"…

    Rezension von Bücherhexe13 zu "Vergiss mein nicht"
    Leider kann ich mich nicht mehr an alle Details aus "Belladonna" erinnern :pale: ich habe es vor ca. 3 Jahren gelesen. "Vergiss mein nicht" gefällt mir aber etwas besser. Jeffreys und Saras Verhalten ist nachvollziehbarer. Auch das von Lena ist für mich bei ihrer Vorgeschichte glaubwürdig. Ja, ob man/Jeffrey sie im Polizeidienst behalten sollte ist fraglich andererseits würde sie bei einer Entlassung vermutlich endgültig vor die Hunde gehen. Eine Therapie wäre der erste Schritt. Das Thema…
  2. "Scheintot" beginnt sehr ungewöhnlich, aber eher harmlos - Maura…

    Rezension von Jisbon(: zu "Scheintot"
    "Scheintot" beginnt sehr ungewöhnlich, aber eher harmlos - Maura Isles findet in einem Leichensack eine vermeintlich Tote, die noch lebt. Niemand kann sich erklären, wieso sie für tot gehalten wurde, obwohl sie das nicht ist, doch schon bald zeigt sich, dass das erst der Anfang von einem Fall ist, der für alle Beteiligten gefährlich werden kann. Die Frau nimmt Geiseln und niemand weiß, was sie genau vorhat. Dadurch, dass Jane Rizzoli selbst in die Geiselnahme verwickelt ist, noch dazu…
  3. Ich habe das Buch gerade beendet. Ich muss sagen, dass es mir…

    Rezension von Fabiane zu "Vergiss mein nicht"
    Ich habe das Buch gerade beendet. Ich muss sagen, dass es mir nicht so gut gefallen hat wie der Vorgänger Belladonna. Zum Inhalt wurde ja schon alles geschrieben also nur noch meine Meinung. Ich war froh, dass die Szenen nicht ausfühlich geschildert wurden, da ich das Thema "Missbrauch von Kindern" schon schlimm genug finde und ab und zu schwer schlucken musste. Schlimm, dass dieses Thema immer aktuell ist. Das Buch an sich finde ich von Anfang an recht spannend geschrieben, zum Ende hin…
  4. Dank der lieben @LeseSabse…

    Rezension von Fabiane zu "Belladonna"
    Dank der lieben @LeseSabse [URL:http://www.buechertreff.de/user/16043-lesesabse/] habe ich dieses Buch von meinen SUB befreit und es war wirklich ein guter Tipp :friends: Zum Inhalt wurde ja schon alles gesagt also nur noch mein Eindruck. Ich lese gerne Thriller und weiß ehrlich gesagt auch nicht, warum das Buch so lange auf meinem SUB lag. Jedenfalls ist das Buch in meinen Augen superspannend geschrieben. Es ist selten, dass ich ein Buch so schnell durchlese wie dieses. Recht geben muss…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Iris Böhm ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.