Ingrid Rein - Bücher & Infos

Genre(s)
Klassiker

Neue Bücher von Ingrid Rein

  1. Sturmhöhe

    Im November 2017 erschien das Buch Sturmhöhe.
  2. Die Etrusker

    Im Februar 2016 erschien das Buch Die Etrusker.
  3. Die Drehung der Schraub...

    Im Dezember 2015 erschien das Buch Die Drehung der Schraube.
  4. Das Britische Empire: R...

    Im November 2015 erschien das Buch Das Britische Empire: Reclam Sachbuch.

Liste der Ingrid Rein Bücher

 

Weitere Bücher von Ingrid Rein

  • Jane Eyre (Rezension)
  • Mythos Ägypten: Die Geschichte einer Wiederentdeck...
  • Wie alles kam: Erzählungen
  • Fabeltiere: Von Drachen, Einhörnern und anderen my...
  • Tancred oder Der neue Kreuzzug
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Ingrid Rein

  1. Klappentext von der Verlagsseite Liebe, Haß und Tod – ein Drama…

    Rezension von buechereule zu "Sturmhöhe"
    Klappentext von der Verlagsseite Liebe, Haß und Tod – ein Drama spielt sich ab auf dem Gutshof Wuthering Heights in Yorkshires düsterer Nebellandschaft. Vom Dämon der Rache und Eifersucht besessen, richtet der Findling Heathcliff ein Werk der Zerstörung an, dem auch die Angebetete Cathy zum Opfer fällt. Mehrere Generationen werden in einen Strudel rasender Leidenschaften gezogen. Emily Brontës ergreifende Geschichte voll psychologischer Raffinesse löste 1847 einen Sturm der Empörung aus. Emily…
  2. Mein Fazit: Anfangs war ich begeistert von dem Buch, von der…

    Rezension von ElkeK zu "Sturmhöhe"
    Mein Fazit: Anfangs war ich begeistert von dem Buch, von der blumigen, aber auch teilweise komplizierten Erzähl-Art dieser Geschichte. Die Autorin hat die Geschichte aus der Sicht von Mrs. Dean erzählt, die Zeit ihres Lebens in Dienerschaft der Earnshaw’s, später Mr. Heathcliff stand. Mit der Zeit jedoch wurden mir die vielen brutalen Auseinandersetzung zuviel. Wut empfand ich beim Scheusal Heathcliff, Mitleid mit den Menschen, die er in den Sumpf aus Rache und Habgier mitgezogen hat. Sein…
  3. Nun ja... was soll man sagen? Ich glaube, ich sollte mich…

    Rezension von CKStreet zu "Jane Eyre"
    Nun ja... was soll man sagen? Ich glaube, ich sollte mich einfach langsam von dieser Epoche der Literaturgeschichte verabschieden. Sie gibt mir schlichtweg nichts mehr. Im Vergleich zu Wuthering Heights sind hier alle Personen mehr oder minder zurechnungsfähig. Wobei der liebe Mr. Rochester für meinen Geschmack auch etwas arg eigen ist, aber nichts gegen einen Heathcliffe. :wink: Aber irgendwie liest sich das für meine Begriffe ein wenig wie die Fantasie einer durchschnittlichen 14jährigen,…
  4. "Sturmhöhe" gehört ja zu einen meiner Lieblingsbücher und ich…

    Rezension von Farast zu "Sturmhöhe"
    "Sturmhöhe" gehört ja zu einen meiner Lieblingsbücher und ich habe es schon in der Übersetzung von Grete Rambach mehrmals gelesen. Ich mag diese Irren in dem Buch ja :loool: Und alleine die dunkle Atmosphäre die aufkommt, ist einfach klasse. Als ich gesehen habe, dass der Hanser Verlag "mein" Lieblingsbuch unter einer neuen Übersetzung rausgebracht hatte, musste ich direkt zugreifen als ich es in einer Buchhandlung entdeckt habe. Mittlerweile habe ich das Buch angefangen und nach ca. 100…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Ingrid Rein ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.