Ildikó von Kürthy - Bücher & Infos

Genre(s)
Liebesroman, Roman/Erzählung, Biografie
  • * 20.01.1968 (52)
  • Aachen

Über Ildikó von Kürthy

Humorvolle Bücher wie "Freizeichen", "Blaue Wunder" oder "Unter dem Herzen" katapultierten die Autorin Íldiko von Kürthy auf Platz 1 der Spiegel Bestsellerlisten. Die erfolgreiche Romanautorin und Journalistin wurde 1968 als Tochter eines ungarischen Pädagogikprofessors und einer Buchhändlerin in Aachen geboren. Nach dem Abitur in ihrer Geburtsstadt besuchte Íldiko von Kürthy die Henri-Nannen-Schule für Journalistik in Hamburg. Für ihren 1993 in der Frauenzeitschrift "Brigitte" erschienenen Artikel "Hier stirbt niemand einsam" erhielt die Schriftstellerin den Axel-Springer-Preis in der Kategorie "Print". Seit ihrem 1999 erschienen Erstlingsroman "Mondscheintarif" trafen ihre selbstironisch-nachdenklichen Bücher immer wieder den Zeitgeist von Frauen ihrer Generation. Mit augenzwinkernden Kolumnen aus dem stressigen Alltag berufstätiger Mütter brachte die freie Journalistin und Autorin ab 2009 die Leserinnen der Zeitschrift "Brigitte" regelmäßig zum Schmunzeln.

Inhaltsverzeichnis

Ildikó von Kürthy Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Ildikó von Kürthy in chronologischer Reihenfolge

  • Es wird Zeit (Neues Buch August 2019, Rezension)
  • Problemzonen: Über das Leben, die Sehnsucht und di... (Neues Buch Oktober 2018)
  • Hilde: Mein neues Leben als Frauchen: Sehnsucht an... (Neues Buch Dezember 2017, Rezension)
  • Neuland: Wie ich mich selber suchte und jemand gan... (Neues Buch Dezember 2015, Rezension)
  • Sternschanze: Mit Ill. Von Gisela Goppel 978395569... (Neues Buch 2015)

Weitere Bücher von Ildikó von Kürthy

Was ist das beste Buch von Ildikó von Kürthy?

Das beste Buch von Ildikó von Kürthy ist Mondscheintarif. Es wird mit durchschnittlich 3,8 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 75,7 Prozent.

  1. Mondscheintarif (75,7% Zufriedenheit, Rezension)
  2. Blaue Wunder (71,2% Zufriedenheit)
  3. Herzsprung (67,9% Zufriedenheit, Rezension)

Platzierungen in der Community

Rezensionen zu den Büchern von Ildikó von Kürthy

  1. Es wird Zeit" von Ildiko von Kürthy" habe ich gerade ausgelesen.…

    Rezension von buecherundgedanken zu "Es wird Zeit"
    Es wird Zeit" von Ildiko von Kürthy" habe ich gerade ausgelesen. Als ich dieses Buch sah, habe ich mich total gefreut, denn ich habe schon vor zwanzig Jahren mein erstes Buch von Ildiko von Kürthy gelesen, nämlich "Mondscheintarif" und auch die meisten anderen Romane von ihr. Damals waren Schriftstellerin und Protagonistin Judith und ich im gleichen Alter und heute ist es noch immer so 😘 Ja ja die Probleme und Problemchen der rund fünfzigjährigen Frauen fand ich teilweise sehr lustig, manchmal…
  2. Warum bist du nicht endlich mal glücklich? Es wird Zeit,…

    Rezension von ele zu "Es wird Zeit"
    Warum bist du nicht endlich mal glücklich? Es wird Zeit, Frauenroman von Ildikó von Kürthy, 320 Seiten, erschienen im Wunderlich-Verlag. Eine Geschichte von Schuld und Freundschaft, vom Älterwerden und vom Jungbleiben, es geht um die Heimat, die Liebe und den Tod und darum, dass am Ende nichts verlorengehen kann. Die 50jährige Zahnarztgattin Judith Rogge hat schon fast 30 Jahre mit einer Lüge gelebt. Nun ist sie unterwegs in ihre Heimat, im Gepäck die Urne ihrer verstorbenen Mutter, die in…
  3. Ein Buch zum Lachen und Weinen Judith wird demnächst fünfzig,…

    Rezension von Readaholic zu "Es wird Zeit"
    Ein Buch zum Lachen und Weinen Judith wird demnächst fünfzig, Grund genug für sie, auf ihr bisheriges Leben zurückzublicken und ein Resümée zu ziehen. Eigentlich hat sie alles: einen Gatten, der Zahnarzt ist und gut verdient, ein schönes Eigenheim vor den Toren Hamburgs, drei erwachsene Söhne. Sie ist gesund und es fehlt ihr an nichts. Doch eine richtige Aufgabe im Leben hat sie auch nicht. Der Tod ihrer Mutter führt sie zurück in ihre Heimat im Rheinland. Eigentlich will sie nur so schnell wie…
  4. JUDITH ROGGE IN DER MIDLIFE-CRISIS Ich kann leider nicht in den…

    Rezension von hennie zu "Es wird Zeit"
    JUDITH ROGGE IN DER MIDLIFE-CRISIS Ich kann leider nicht in den allgemeinen Tenor der größtenteils euphorischen Zustimmung zum Inhalt des Buches einstimmen. „Was soll jetzt noch kommen?" So fragt sich Judith Rogge, bald 50, Zahnarztgattin aus Wedel bei Hamburg, drei erwachsene Söhne, nach dem plötzlichen Ableben ihrer Mutter. Durch den Tod kommt sie wieder in ihre Heimat ins Rheinland zurück und wird mit der Zeit ihrer Kindheit und Jugend konfrontiert. Sie kümmert sich um die Beerdigung und…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Ildikó von Kürthy ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.