Ian Rankin - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 28.04.1960 (60)

Ian Rankin Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Ian Rankin in chronologischer Reihenfolge

  • A Song for the Dark Times (Neues Buch Oktober 2020)
  • In a House of Lies (Neues Buch Oktober 2018)
  • Rebus: Long Shadows: The New Play (Neues Buch September 2018)
  • Rebus (Neues Buch Januar 2017)
  • XXL-Vorab-Leseprobe: REBUS (Neues Buch November 2016)

Bücherserien von Ian Rankin in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Ian Rankin

Themenlisten mit Ian Rankin Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Ian Rankin

  1. Hätte spannender sein dürfen! Ein Team von der Abteilung für…

    Rezension von Igela zu "Die Sünden der Gerechten: Malcolm Fox 2"
    Hätte spannender sein dürfen! Ein Team von der Abteilung für interne Ermittlungen wird nach Kirkcaldy, auf die Halbinsel Five, geschickt. Allen voran Inspektor Malcom Fox. In Kirkcaldy wurde der Polizist Paul Carter verhaftet, weil er sich Gefälligkeiten im Dienst erpresst hatte. Unter anderem bei Teresa Collins, eines seiner Opfer. Und das Team rund um Carter soll das alles gedeckt haben. Kaum haben die Befragungen begonnen, wird der Onkel von Carter tot aufgefunden. Er soll Selbstmord…
  2. Es dauert diesmal ziemlich lange, bis der Fall Fahrt aufnimmt.…

    Rezension von bittersweetlight zu "Ehrensache"
    Es dauert diesmal ziemlich lange, bis der Fall Fahrt aufnimmt. Gregor Jack mit seinem für mich sehr konstruiertem Freundeskreis nimmt viel Anteil an Handlung ein. Erst als das Auto der ermordeten Ehefrau auftaucht, laufen alle Fäden allmählich zusammen und es kommt Spannung auf. Dennoch wurde ich das Gefühl nicht los, dass Ian Rankin hier erstaunlich wenig zu erzählen hatte. Ja, Politiker sind auch nur Menschen, die am Abgrund wandern. Darüber hinaus wird hier und da ein Thema angeschnitten,…
  3. Der 8. der John-Rebus-Romane ist der bislang umfangreichste, den…

    Rezension von bittersweetlight zu "Das Souvenir des Mörders: Inspector Rebu..."
    Der 8. der John-Rebus-Romane ist der bislang umfangreichste, den ich aus der Reihe kenne. (Zitat von Marie) Da kann ich Dir nur beipflichten. Deswegen dauert es auch ein Weilchen bis man ankommt. Im Nachwort zur aktuellen Ausgabe kann man zwischen den Zeilen lesen, dass er die Anstöße zu einem Teil der Themen ungefähr zur gleichen Zeit erhielt und sich dachte: Warum nicht aus allem eins machen? Die Fäden finden erst sehr spät zueinander. Auf die Figur des John Rebus ist dankenswerterweise…
  4. Die Tore der Finsternis – der 13. Fall von Ian Rankin…

    Rezension von funny-valentine43 zu "Die Tore der Finsternis: Inspector Rebus..."
    Die Tore der Finsternis – der 13. Fall von Ian Rankin [URL:http://www.buechertreff.de/Person/ian-rankin/] (Autor) Claus Varrelmann und Annette von der Weppen (Übersetzer) Verlag: Goldmann Verlag Bindung: Taschenbuch ISBN: 9783442458331 2001 erschienen im Original, 2003 die deutsche Übersetzung Zu Informationen über den Autoren Ian Rankin möchte ich gerne auf dessen deutsche Homepage www.ian-rankin.de [URL:http://www.ian-rankin.de] verweisen, auf der man neben Informationen zu…