Hubert vom Venn - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Historisch, Krimi/Thriller
  • * 12.10.1953 (68)

Neue Bücher von Hubert vom Venn in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 10/2019: Ein Schuss verhallt in Ewigkeit (Details)
  • Neuheiten 10/2015: Kühe schubsen: Briefe in und aus der Eifel (Details)
  • Neuheiten 09/2013: Die Rosenzüchter von Maria Laach (Details)
  • Neuheiten 09/2012: Wasser ist zum Waschen da (Details)
  • Neuheiten 04/2012: Eifel: In Wanderschuhen über brodelnde Erde: Aber... (Details)

Anzeige

Hubert vom Venn Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Hubert vom Venn in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Hubert vom Venn

  • Mords-Eifel (Rezension)
  • Wer stirbt schon gern in Düsseldorf? 7
  • Sterne der Eifel: Fortsetzung von "Mein Jahr in de...
  • Kaisermord
  • Väter unser Nusseleins zweiter Eifel-Fall
  • Mein Jahr in der Eifel
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Hubert vom Venn

  1. "Noch haben die Wirren des Dreißigjährigen Krieges die…

    Rezension von Klaus V. zu "Die Hand im Moor"
    "Noch haben die Wirren des Dreißigjährigen Krieges die Einsamkeit der Moorlandschaft im hohen Venn nicht erreicht. Im Kloster Richwinstein geht das Leben seinen Gang wie seit Jahrhunderten. Oder doch nicht? Plötzlich hallt ein markerschütternder Schrei über das nächtliche Moor. Peter L'allemagne, der Wirt einer einsamen Gastwirtschaft, und sein jüdischer Freund Moyses kommen zu spät. Sie sehen nur noch eine Hand, die im Moor versinkt. Sie versuchen, hinter das Geheinmis dieser furchtbaren…
  2. Mordseifel: Kriminelle Geschichten aus einem mörderischen…

    Rezension von Kiara zu "Mords-Eifel"
    Mordseifel: Kriminelle Geschichten aus einem mörderischen Landstrich Kurzbeschreibung (Amazon): Jacques Berndorf hat die Eifel berühmt gemacht. Seine Kriminalromane aus dieser Landschaft erreichen Millionenhöhe. In diesem Sammelband hat der Erfinder des Eifelkrimis seine schwarzen Schafe um sich versammelt: Carola Clasen, Ralf Kramp, Gisbert Haefs, Carsten-Sebastian Henn und viele andere haben ihre literarischen Leichen in eine raue Landschaft gelegt, die tatsächlich wie geschaffen scheint für…

Anzeige