Horst Eckert - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 07.05.1959 (63)
  • Horst Eckert schreibt als

Neue Bücher von Horst Eckert in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Horst Eckert Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Horst Eckert in der richtigen Reihenfolge

Kripo Düsseldorf Buchserie (13 Bände)

  1. Annas Erbe
  2. Bittere Delikatessen
  3. Aufgeputscht (Rezension)
  4. Finstere Seelen (Rezension)
  5. Die Zwillingsfalle (Rezension)
  6. Ausgezählt
  7. Purpurland (Rezension)
  8. 617 Grad Celsius
  9. Der Absprung
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Vincent Che Veih Buchserie (6 Bände)

  1. Schwarzlicht (Rezension)
  2. Schattenboxer
  3. Wolfsspinne
  4. Im Namen der Lüge
  5. Die Stunde der Wut (Rezension)
  6. Das Jahr der Gier
  7. Alle Teile der Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Horst Eckert

Rezensionen zu den Büchern von Horst Eckert

  1. Melia , die von Beruf Kriminalrätin ist , sucht immer noch nach…

    Rezension von Bookdragon zu "Die Stunde der Wut"
    Melia , die von Beruf Kriminalrätin ist , sucht immer noch nach ihrer Kollegin Solveig die letztes Jahr verschwunden ist . Der Vermisstenfall wurde damals eingestellt . Aber Melia werden immer noch Steine in den Weg gelegt auch vom Oberstaatsanwalt . Die Spur führt zu dem Immobilienhai Osterkamp und immer tiefer in den Sumpf aus Drogen , Korruption , politischen Intrigen und Machtspiele ... Die Protagonisten passen hervorragend in diesen Thriller . Sie sind glaubwürdig und ansprechend . Die…
  2. Kurzbeschreibung: Als Christian Wagner erhängt in seiner…

    Rezension von Hirilvorgul zu "Der Preis des Todes"
    Kurzbeschreibung: Als Christian Wagner erhängt in seiner Berliner Wohnung aufgefunden wird, glaubt Sarah Wolf nicht an Selbstmord. Die Moderatorin einer politischen TV-Talkshow hatte seit ein paar Wochen eine Beziehung mit dem Bundestagsabgeordneten, der gerade von einem Boulevardblatt als Lobbyist des Krankenhausbetreibers Samax AG hingestellt wurde - eine Katastrophe für Christians Karriere, aber ein Grund für einen Suizid? In seinen Unterlagen stößt sie auf einen Bericht über ein…
  3. Sechs Tage vor der Landtagswahl wird der amtierende…

    Rezension von dreamworx zu "Schwarzlicht"
    Sechs Tage vor der Landtagswahl wird der amtierende Ministerpräsident von NRW Walter Castorp ermordet im Swimmingpool eines Penthauses des Baulöwen Osterkamp gefunden. Vincent Veih, der als kommissarisch als Leiter seiner Abteilung bei der Polizei eingesetzt ist, wird mit den Ermittlungen betraut und macht sich an die Arbeit, denn der Mord soll bis zur Wahl aufgeklärt sein. Dabei stößt er nicht nur auf neidische Kollegen in seiner Dienststelle, auch die Spuren im Mordfall weisen auf einen Sumpf…
  4. Kurzbeschreibung von Amazon.de: Die Weltkulturerbestadt hat es…

    Rezension von Kapo zu "Regensburger Requiem"
    Kurzbeschreibung von Amazon.de: Die Weltkulturerbestadt hat es in sich das Potenzial für kriminelle Geschichten. Ob am Donauufer, in mittelalterlichen Gemäuern oder dunklen Altstadtgassen, ob auf der Steineren Brücke oder darunter, ob am Schlachthof, in der Folterkammer, auf dem Golfplatz, dem Haidplatz oder bei der Walhalla: Abgründe tun sich auf, schließen sich wieder, und keiner hat s gesehen. 25 renommierte Autorinnen und Autoren haben im Auftrag von Barbara Krohn mörderische Spuren gelegt…

Anzeige