Holger Fock - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Holger Fock Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Holger Fock in chronologischer Reihenfolge

  • Äquatoria: Auf den Spuren von Pierre Savorgnan de... (Neues Buch Juli 2018)
  • Kampuchea (Neues Buch Februar 2018)
  • Die Zeit der Mörder: Erinnerungen aus dem Gefängni... (Neues Buch Oktober 2017)
  • Auf versunkenen Wegen (Neues Buch September 2017)
  • Die Lichter von Pointe-Noire (Neues Buch August 2017)

Weitere Bücher von Holger Fock

  • Emma: Das Leben der Lady Hamilton (Rezension)
  • Die Frau vom Weißen Meer (Rezension)
  • Das französische Testament (Rezension)
  • Ich bitte nicht um mein Leben (Rezension)
  • Faß dich kurz, Liebes
  • Ein Geheimnis (Rezension)
  • Hure
  • Das Verbrechen der Olga Arbelina (Rezension)
  • Musik eines Lebens
  • Geschichte der Welt in 9 Gitarren
  • Großer Süden
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Holger Fock Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Holger Fock

  1. Originaltitel: Septembre (2015) Klappentext:…

    Rezension von Gaymax zu "September"
    Originaltitel: Septembre (2015) Klappentext: München 1972. Es sollten die heiteren Spiele werden … In diesem Spätsommer gibt es, egal ob Mann oder Frau, wohl auf der ganzen Welt niemanden, der nicht heimlich für Mark Spitz schwärmt. Die Welt feiert Olympia. Doch dann nimmt der 'Schwarze September' die israelische Delegation als Geiseln und eine Tragödie beginnt. über den Autor: Jean Mattern wurde 1965 geboren und wuchs in Deutschland auf. Er lebt in Paris, wo er…
  2. 8römisch durchnumerierte Kapitel auf circa 120 Seiten Alsder…

    Rezension von tom leo zu "Im Király-Bad"
    8römisch durchnumerierte Kapitel auf circa 120 Seiten Alsder Ich-Erzähler Gabriel zehn Jahre alt war hatte er seine SchwesterMarianne infolge eines Unfalls verloren. Dieser Franzose (wie man esihm wohl weismachen will) hat woanders seine Wurzeln, doch diesewerden ihm nie explizit und klar erklärt. Er verdaut auch diesenTraumatismus nicht. Und schnell wird klar, dass auch sein Vater imselben Alter von zehn Jahren, nur eben 1938, einen ähnlichen Verlusterlitt : seine Mutter. Und da auch :…
  3. Es wird Zeit wieder auf dieses schöne Buch aufmerksam zu machen.…

    Rezension von Farast zu "Das französische Testament"
    Es wird Zeit wieder auf dieses schöne Buch aufmerksam zu machen. :) Ganze 10 Jahre hatte es auf meinem SuB geschlummert, bis ich es endlich davon befreit habe. Nach der -mittlerweile schon gewohnten- Einlesezeit bin ich völlig in die melancholische Stimmung eingetaucht. @tom leo [URL:http://www.buechertreff.de/user/2161-tom-leo/] hat die wesentlichen Punkte des Buches so schön aufgezählt, dass ich es mir sparen kann sie an dieser Stelle nochmal zu wiederholen. Es ist ein Buch zum…
  4. So für zwischendurch und das durchwachsene Wetter habe ich…

    Rezension von Yael zu "Ein besonderer Junge"
    So für zwischendurch und das durchwachsene Wetter habe ich dieses kleines Büchlein gelesen, das mich in seiner Kürze sehr beeindruckt hat und schon lange auf meiner Wunschliste steht - obwohl ich mit dem poetischen, fast lyrischen Stil anfangs ein bisschen meine Probleme hatte. Im Nachhinein konnte "Ein besonderer Junge" jedoch nicht anders geschrieben sein, und wenn ich ehrlich bin, habe ich beim Schlusssatz ein paar Tränchen verdrückt. Inhalt: 1970er Jahre: Der Student Louis ist ein Träumer…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Holger Fock ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.